Info

TISAX Basic Training

Nicht nur in der Automobilbranche agierende Unternehmen sehen sich in ihrer internen und externen Informationssicherheit mit zunehmenden Risiken konfrontiert. Die Angreifer sind hoch professionell und oft hervorragend organisiert. Die Opfer, deren Hauptzweck nicht in der Abwehr von Informationssicherheitslücken besteht, verfügen oft nur über begrenzte Ressourcen.

Der bereits vor mehr als 10 Jahren etablierte Arbeitskreis "Informationssicherheit" des VDA (Verband der Automobilindustrie) hat in mehreren Evolutionsstufen einen Fragebogen zur Informationssicherheit (ISA - Information Security Assessment) entwickelt, der sich auf wesentliche Aspekte der internationalen Norm ISO/IEC 27001 stützt. Das Ergebnis ist der TISAX Standard, der bereits von namhaften Fahrzeugherstellern gefordert wird.

Dei wichtigsten Trainingsinhalte:

  • Grundlagen zur Informationssicherheit
  • Struktur und Aufbau eines ISMS
  • Werte (Assets) einer Organisation
  • Risikomanagement
  • TISAX Begriffe
  • TISAX Prüfungstypen und -element
  • Ablauf der Prüfung bis zur Erteilung des Labels durch den Prüfdienstleister
  • VDA-ISA Fragenkatalog verstehen und anwenden
  • Reifegrade und Prozessattribute
  • Bewertung der Anforderungen, Fallbeispiele
  • Integration der Anforderungen in ein bestehendes Managementsystem
  • Controls und Informationssicherheitsmaßnahmen im Überblick
  • Regelkreise und Verbesserung
  • Übungen zur Auswahl und Anwendung von Maßnahmen

Eine gesamte Beschreibung des Trainings finden Sie auf pro-management-net.de, TISAX Training.


Zur Anmeldung »