Foto: UNHCR/G. Welters

Anmeldung

Fortbildungsreihe zu aktuellen Fragen des Familiennachzugs 2022

Zeitraum: Juni-Dezember 2022

Organisatoren*innen: Diakonie Deutschland, Deutscher Caritasverband und UNHCR


Die Fortbildungsveranstaltung zum Familiennachzug 2022 wird erneut als digitale Fortbildungsreihe im Rahmen von Online-Seminaren durchgeführt. Die Veranstaltungen sind kostenfrei und richten sich insbesondere an Berater*innen der Migrationsfachdienste. 


Für das erste Online-Seminar am 1. Juni können Sie sich bereits anmelden. Für die zweite Jahreshälfte sind weitere Veranstaltungen u.a. zur aktuellen Rechtsprechung und der Situation in Herkunftsländern geplant. Die entsprechenden Termine werden demnächst bekanntgegeben und die Registrierung auf dieser Plattform ermöglicht.


1. Juni 2022, 09:00-13:00 Uhr: Grundlagen des Familiennachzugs zu humanitär Schutzberechtigten (nach dem AufenthG)*

  • Referent: Andre Schuster, Projekt Q, GGUA Flüchtlingshilfe Münster
  • Das Seminar richtet sich an Berater*innen OHNE Vorkenntnisse
  • Inhalte: Der Familienbegriff im Ausländerrecht; Allgemeine Vorschriften zum Familiennachzug zu Ausländer*innen; Nachzug zu Flüchtlingen, subsidiär Schutzberechtigten und national geschützten; Praktische Hinweise zum Visumsverfahren. 


28. September 2022, 10:00-12:00: Aktuelle Rechtsprechung zum Familiennachzug zu Schutzberechtigten*

  • Referentinnen: Jutta Hermanns, DRK Suchdienst Leitstelle und Rechtsanwältin Maria Kalin, Ulm
  • Das Seminer richtet sich an Berater*innen  mit soliden Vorkenntnissen zum Familiennachzug
  • Inhalte: Relevante Rechtsprechung der Gerichte im Bereich des Familiennachzugs (EuGH, BVerwG, OVG Berlin-Brandenburg und VG Berlin) und deren Bedeutung für die Beratung zum Familiennachzug 

*gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend​​​​​​​


Mit der untenstehenden Anmeldung können Sie sich für das Online-Seminar registrieren und erhalten dann am Vortag des gewählten Seminars die entsprechenden Zugangsdaten zugesandt (bitte prüfen Sie hierzu auch Ihren Spamordner).


Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Anmeldung

Online-Seminare

Datenschutz: Auf Grundlage des Datenschutzgesetzes der EKD werden Ihre Daten im Rahmen dieser Anmeldung elektronisch verarbeitet und nur für diese Veranstaltung genutzt. Weitere allgemeine Hinweise zum Datenschutz entnehmen Sie gerne hier: http://www.diakonie.de/datenschutz

Anmeldung