Anmeldung beendet

Herzlich willkommen zum Online-Forum!

Wildbienenschutz: BienABest Bestimmungs APP, Nisthügel und Wildbienenweiden

Im Umsetzungsprojekt von BienABest erprobten Wissenschaftler*innen der Universität Ulm Maßnahmen zum Wildbienenschutz in der Agrarlandschaft. Ziel dieser Maßnahmen war es, allen Wildbienenarten genügend Nahrungs- und Nistmöglichkeiten bereitzustellen. 
Frau DR. RER. NAT. LJUBA WOPPOWA, Geschäftsführerin der VDI-Gesellschaft und Projektkoordinatorin des Projektes BienABest stellt uns wichtige Ergebnisse aus dieser Forschungsarbeit vor und gibt  – auch für den urbanen Raum – ableitbare Praxistipps zu bevorzugter Nahrung und geeigneten Nistplätzen für Wildbienen, so dass Hobbygärtner:innen einen Beitrag zum Wildbienenschutz leisten können. Außerdem stellt sie uns eine App vor, mit der Wildbienen einfach bestimmt werden können. Ihre Fragen und der gegenseitige Austausch sind uns wie immer Willkommen! Wie immer freuen wir uns auch auf Ihre Fragen und den Austausch!

Ihre persönlichen Angaben für uns

Sonstiges

Falls Sie unseren Newsletter abonnieren möchten, melden Sie sich bitte hier an: https://www.tausende-gaerten.de/newsletter​​​​​​​

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.