Anmeldung beendet (Veranstaltung ausgebucht)

Insektensterben – worum geht es eigentlich?

Was ist eigentlich ein Insekt und warum sterben die Insekten?

Auf dem Lebensweg einer Wildbiene und einer Honigbiene erkunden die Kinder die verschiedenen Orte und Dinge, die man als jeweilige Biene so braucht. Wir üben den Bienentanz und die Nahrungssuche ein, wir schauen nach Winterverstecken und Feinden.

Außerdem weben wir ein Nahrungsnetz, bei dem deutlich wird, wie eng wir an das Überleben d er flauschigen und gestreiften Bestäuber gekoppelt sind und warum nur ganz wenige überhaupt für Kinder gefährlich sind.  

​​​​​​​

Die Veranstaltung wird altersgerecht für die unterschiedlichen Zielgruppen angeboten.

Datum und Beginn der Veranstaltung:

nach Absprache

Teilnehmer

Ticket auswählen

Termine für diese Veranstaltung werden nach Absprache angeboten.

Veranstaltungsinformationen

Leitung:

Dr. Svenja Tidow, BUTEN Umweltbildung

Zielgruppe/Alter:

Kitas, Schulklassen / ab 5 Jahre


2 Veranstaltungen für Kitas


Datum und Beginn

nach Absprache

Dauer:

ca. 90 Minuten

Veranstaltungsort:

Die eigene Einrichtung


Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.

Anmeldung


Anmeldung beendet (Veranstaltung ausgebucht)