Christin Plepla

Anmeldung (noch 37 verfügbar)

Inhalt

Dieser Fachtag bietet Übungsleiter*innen, Pädagogen und Fachkräften die Möglichkeit, sich in der Vielfalt des Turnens fachlich weiter zu bilden oder neu zu orientieren, um im Sportunterricht oder im Übungsbetrieb eine interessante Vielfalt des Turnens zu gestalten. In den Bereichen Gerätturnen, Faustball und Kinderturnen inklusiv wird es praxisreiche Workshops geben. Vorkenntnisse aus der Sportart sind keine Voraussetzung für die Teilnahme.


Ablauf

09.30 - 09.50 Uhr: Anmeldung und Erhalt der Fortbildungsunterlagen

10.00 Uhr: Begrüßung und Erföffnung

10.15 - 12.00 Uhr: 1. Workshoprunde

                                 1.1. Turnen lernen fast ohne Hilfestellung - Methodik am Reck

                                  1.2. Kinderturnen inklusiv 

12.00 - 12.30 Uhr: Mittagspause

12.30 - 14.15 Uhr: 2. Workshoprunde

                                 2.1. Turnen lernen fast ohne Hilfestellung - Methodik Sprung

                                 2.2. Faustball im Vereins- und Schulsport

14.30 - 16.15 Uhr: 3. Workshoprunde

                                 3.1. Grundlagenschulung Spiele in Gerätelandschaften

                                 3.2. Faustball im Vereins- und Schulsport

16.15 - 16.30 Uhr: Abschluss und Ausgabe Teilnahmebestätigung

Umfang

8 Lerneinheiten

Referent/in

Axel Fries (Gerätturnen), Anett Seyffert (Faustball), Kinderturnen inklusiv (Pascal Vergin)

Teilnehmer

Bitte achten Sie auf die richtige Schreibweise bei Ihrer e-mail- und Adressangabe, damit wir Sie erreichen können.

Ticketauswahl

Workshopbuchung

Sonstiges

Für eine Registrierung an einer Veranstaltung des LTV M-V stimmen Sie bitte der Datenschutzerklärung und den Teilnahme- und Rücktrittsbedingungen zu. Datenschutz (landesturnverband-mv.de) Die Teilnahme- und Rücktrittsregelungen zu unseren Aus- und Fortbildungen finden Sie unter "Seite Infos".

Anmeldung