(c) Grafik: Geralt/pixabay

Anmeldung beendet

Bildung für nachhaltige Entwicklung - Chance für zukunftsfähige Unternehmen

Unsicherheiten, Veränderungen, komplexe Themen und Krisen – all dies prägt unsere private aber insbesondere auch unsere beruflich Welt. Soziale Kompetenzen für den Umgang mit solchen Situationen gewinnen in Unternehmen immer mehr an Bedeutung. Gerade auch für Unternehmen, die sich nachhaltig aufstellen wollen.

Und hier kann die Bildung für nachhaltige Entwicklung, kurz BNE, Lösungsansätze bieten: komplexe Situationen zu verstehen, einen Ausgleich zwischen den ökonomischen, ökologischen und sozialen Anforderungen herzustellen und kooperativ mit anderen im Team gemeinsam Lösungen erarbeiten – dies sind nur einige Beispiele, welche Kompetenzen durch Bildung für nachhaltige Entwicklung vermittelt werden kann. Die Kompetenzen der Teilnehmenden zu verbessern und die Welt dahin zu verändern, dass ökonomische, ökologische und soziale Aspekte miteinander zu einem zukunftsfähigen Handeln verknüpft werden, sind die Ziele von Bildung für nachhaltige Entwicklung.

Daher lädt der Runde Tisch Bildung für nachhaltige Entwicklung Unternehmen ein, die sich bereits auf den Weg hin zu einer nachhaltigen Ausrichtung gemacht haben oder dies beabsichtigen, um gemeinsam darüber nachzudenken, wie die gemeinsamen Ziele und Ideen miteinander verknüpft werden können.

  • Wie können wir gemeinsam als Unternehmen und BNE den Herausforderungen begegnen und gemeinsam eine zukunftsfähige Gesellschaft gestalten?
  • Wie kann BNE die Kompetenzentwicklung für nachhaltiges Wirtschaften künftig noch besser unterstützen?
  • Wie können gemeinsame Aktivitäten von Unternehmen und Bildung für nachhaltige Entwicklung zu nachhaltigen Wirtschafts- und Lebensweisen beitragen?

Denn eines ist klar: nachhaltige Unternehmen zeichnen sich sowohl durch eine ökonomische Stabilität als auch durch soziale und ökologische Beiträge zum Wohle der Gesellschaft bei und sind damit ein wesentlicher Faktor für die Transformation unserer Gesellschaft.

Die Veranstaltung findet ausschließlich in Präsenz statt!

Teilnehmende Person

Ticket auswählen

Anmeldung für Werkstätten

Sonstiges

Verwendung Daten und Fotos

Die erhobenen Daten werden von uns (MLUK, e-fect) zum Zwecke der Tagungsvorbereitung und -durchführung elektronisch gespeichert. Sie werden von uns zur Erstellung der Tagungsmaterialien (Liste der Teilnehmenden, Dokumentation) und für weitere Informationen zur Veranstaltung verwandt.

Außerdem nehmen wir Sie damit in den Verteiler auf, über den unregelmäßig über wichtige Informationen zu BNE in Brandenburg informiert wird und über die auch zu den nächsten Veranstaltungen eingeladen wird. Wenn Sie aus dem Verteiler wieder gestrichen werden möchten, können Sie uns das mit einer Mail an dialog-brandenburg@e-fect.de mitteilen.

Für die Dokumentation werden auch vereinzelt Fotos von der Veranstatlung erstellt. Mit der Anmeldung zum Runden Tisch BNE gestatten Sie dem Veranstalter (MLUK) jegliches Bildmaterial für dese Nutzung kostenfrei zu verwenden.


Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.