UN

Anmeldung beendet

Ein (Welt-)Haus für Dortmund
Dortmund lebenswerter machen!

Suchst Du einen Ort, um (Frei-)Räume zu gestalten? 
Woher kommt Dein Kaffee?
Wie brauchst Du zum Leben?
Warum kostet Trinkwasser nichts?


Hast Du Lust, etwas zu verändern und zu bewegen?

Wie sieht für Dich eine lebenswerte Innenstadt aus?
Wir finden, es ist Zeit für ein Gemeinschaftshaus in der Innenstadt mit gemeinsamen Aktionen oder einfach ein attraktiver Ort, wo Du fairen Kaffee bekommst und gutes Internet hast?! Ein Bildungszentrum, Seminarhaus, Büroräume für entwicklungspolitische Initiativen, ein Café und vieles mehr sind denkbar. Was hast Du noch für Ideen?

Ein (Welt-)Haus als ein faires „Schaufenster“ der Stadt, in transparenten Räumlichkeiten, wo im Freiraum für faire Initiativen, zivilgesellschaftliche Projekte und alternative Stadtentwicklungen miteinander ins Gespräch kommen können.

Wir sind eine Gruppe, die ein gemeinschaftliches Haus, das wir aktuell Welthaus nennen, in der Innenstadt gründen möchten. Wir haben uns bisher fünf Mal getroffen und suchen weitere Akteur*innen.


Wer möchte mitmachen? Du bist herzlich eingeladen!
Wir treffen uns am Dienstag, den 30.03.2021 um 18 Uhr.

Teilnehmer

Anmeldung


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.