Info

Boxenstopp Führungswissen 2020: Personalverantwortung

Der „Boxenstopp Führungswissen“ ist ein internes Schulungsangebot der Malteser Werke, welches sicherstellt, dass Sie die unterschiedlichen Handlungsbereiche von Führung sicher beherrschen.

Sie legen einen Boxenstopp in Ihrem Führungsalltag ein und tanken neues Wissen für Ihre Arbeit. Der Boxenstopp fördert den Wissenstransfer zwischen Ihnen und Ihren Kollegen und Kolleginnen in der Verwaltung und stärkt die Zusammenarbeit und Vernetzung unter Ihnen auf Einrichtungsleitungsebene.

Inhalt
Die Weiterbildung beschäftigt sich rund um das Thema Personalverwaltung. Dazu gehören folgende Bereiche:

  • Rekrutierung und Personaleinstellung
  • Entlohnung
  • Einzelfragen wie Urlaub, Krankheit, Unfall, Schwangerschaft, U2-Umlage, Schwerbehinderung, etc.
  • Freisetzung

Frau Paulke gibt Ihnen einen Einblick in die Prozesse der Personalrekturierung, so dass Sie im Anschluss alle Abläufe und Arbeitshilfen kennen.
Frau Sottong wird Ihnen Input zu den weiteren Themengebieten geben sowie Arbeitshilfen und Formatvorlagen vorstellen. Es wird genügend Raum für konkrete Lösungen zu Ihren Fragen und Austausch untereinander geben.

Modulziel
Sie kennen alle relevanten Arbeitsabläufe im Bereich der Personalverwaltung. Sie verstehen Personalprozesse im Zusammenspiel zwischen Personalabteilung und Einrichtung. Darüber hinaus erfahren Sie, wie in anderen Einrichtungen mit Personalfragen umgegangen wird. Sie sind untereinander gut vernetzt, so dass Sie wissen, wo Sie sich zu bestimmten Fragestellungen Unterstützung holen können.


Teilnehmerzahl
max. 15 Personen

Modulverantwortliche
Cathrin Sottong – Personalleiterin
Laura Paulke - Recruiting

Zur Anmeldung »