Anmeldung beendet

Schluss damit! Hass und Menschenfeindlichkeit im Netz begegnen

Wir freuen uns über Ihr Interesse am Workshop „Schluss damit! Hass und Menschenfeindlichkeit im Netz begegnen“ im Rahmen der Online-Veranstaltung „Liken. Teilen. Teilhaben. Wie Kinder und Jugendliche in ihrer digitalen Lebenswelt unterstützt und begleitet werden können“.


Workshopbeschreibung:
„Haters gonna hate“: Dürfen wir es dabei belassen? Hass und menschenfeindliche Inhalte sind leider bereits für Kinder und Jugendliche allgegenwärtig im Netz. Ob über Memes, Kommentare oder Videos: Es fordert Kinder und Jugendliche als Individuen, aber auch die Gesellschaft und deren Zusammenhalt heraus. Der Workshop gibt neben einem Einblick in das Phänomen Impulse und Ansätze, wie Pädagog:innen dazu mit den Zielgruppen ins Gespräch kommen und insbesondere präventiv mit Fokus auf Handlungsstrategien arbeiten können.


Leitung: Julian Kasten (freier Medienpädagoge)


Anmeldung


Welches Wort kommt Ihnen in den Sinn, wenn Sie an die digitale Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen denken?
Hinweis: Bitte geben Sie hier nur ein Wort an. Ihre Angabe soll als Teil einer visuellen Aufbereitung der Veranstaltung dienen.

Datenschutz

Um Ihre Anmeldung bearbeiten zu können und Ihnen Informationen rund um die Teilnahme zur Veranstaltung zuschicken zu können, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, um sich zu dieser Veranstaltung anmelden zu können.


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.