Anmeldung beendet

Hessischer BNE Kongress 

ESD 2030 - Zukunft der Schule in Hessen.

Wie kann es gelingen Bildung für nachhaltige Entwicklung an hessischen Schulen zu Implementieren?


Der Kongress richtet sich an alle schulischen Akteure und Bildungsakteure, Lehrkräfte und Schulleitungen aller Schulformen, Schüler*innen der SEK I und II, Eltern, Multiplikatoren, Studierende, Dozierende und Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst.


Schüler*innen wollen Verantwortung für ihre Zukunft mit übernehmen und die Zusammenhängen verstehen. Das Konzept BNE und der auf der KMK verabschiedete Orientierungsrahmen für den Lernbereich „Globale Entwicklung“ liefert die Basis hierzu. BNE ist ein Bildungskonzept, das über alle Fächer und die ganze Schule hinweg zur Anwendung kommen kann.


Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) befähigt Lernende einzuschätzen, wie sich das eigene Handeln auf die jetzige und auch auf zukünftige Generationen und das Leben in anderen Teilen der Welt auswirkt. Sie versetzt Kinder und Jugendliche in die Lage, informierte Entscheidungen zu treffen und verantwortlich zum Schutz der Umwelt, für eine gerechte Gesellschaft und für eine nachhaltige Wirtschaft zu wirken und dabei die kulturelle Vielfalt zu respektieren.
BNE kombiniert verschiedene Elemente wie Themen, Kompetenzen, Lernziele, Prinzipien, Methoden und Lernmedien so, dass Heranwachsende lernen, die Gegenwart und Zukunft kritisch und kreativ im Sinne einer Nachhaltigen Entwicklung mitzugestalten. BNE ermöglicht eine Schule der Zukunft. Sie unterstützt den Weg vom klassischen Unterricht hin zum vernetzten Denken und Handeln.
Der Fachtag soll Ihnen zum einen die Möglichkeit bieten sich in Workshops mit dem Konzept BNE vertrauter zu machen und ermöglicht Ihnen zum anderen die Chance mit außerschulischen Kooperationspartnern in Form eines Marktplatzes in Kontakt zu treten und mit Experten ins Gespräch zu kommen. Am Vormittag wird über Fachvorträge und eine Podiumsdiskussion über Gelingensbedingungen einer Implementierung von BNE in Schulen und Bildungseinrichtungen debattiert und Visionen entwickelt.


Für die Fortführung der Veranstaltung werden im Monat November- der als Monat der Nachhaltigkeit ausgerufen wird, vertiefende Veranstaltungen angeboten und Beratungen für Schulen, die sich auf den Weg machen wollen.

Teilnehmer

Ticket auswählen

Teilnahme an den Workshops reservieren:

Teilnahme am Monat der Nachhaltigkeit im November 

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung (-- Link zu Ihrer Datenschutzerklärung einfügen --) zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.

Gästeliste

Anmeldung


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.