Anmeldung beendet

Sandro Mattioli:
Die Mafia in Deutschland


Thema:
„Eigentlich fing alles mit Renan Demirkan und der ARD-Serie „Die Reporter“ an. Ich saß bei jeder neuen Folge vor dem Fernseher und war fasziniert ... Heute recherchiere ich selbst, vorrangig zur italienischen Mafia, bin Reporter für wichtige deutschsprachige Magazine und den öffentlichen Rundfunk und halte Vorträge vor Fachpublikum, Laien und auch bei Unternehmen und Verbänden. Über die Mafia in Deutschland zu sprechen und zu referieren, ist aufgrund meiner umfassenden Erlebnisse und Erfahrungen bei meinen Mafiarecherchen unterhaltsam und doch informativ und aufklärend.“


Über den Speaker:
Sandro Mattioli (* 1975 in Heilbronn) ist ein deutsch-italienischer Journalist und Autor, der zur italienischen Mafia recherchiert und berichtet.
Mattioli studierte in Tübingen und Rom Allgemeine Rhetorik, Neuere Geschichte und Empirische Kulturwissenschaft. Nach dem Studium hat er bei der Stuttgarter Zeitung volontiert und ab 2008 als Freier Journalist in Rom gearbeitet. Er ist Vorsitzender des Berliner Vereins "Mafia? Nein danke!".


Hinweis:

Eine Stornierung Ihrer Buchung ist bis drei Werktage vor Veranstaltung unter support@eveeno.de möglich.

Gezahlte Teilnahmegebühren werden erstattet.


Teilnehmer

Ticket auswählen

Anmeldung


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.