Info

FCSI Stammtisch: Treffpunkt für die Zukunft der Hospitality

Herzlich willkommen in Innsbruck, seien Sie dabei!

Die Premiere des FCSI Stammtischs am 7. Juli 2021 in steht ganz im Zeichen der Digitalisierung - in zwei Runden geht es unter der Überschrift "Digitalisierung mal real betrachtet" zunächst um die technischen Voraussetzungen für die Unternehmen der Zukunft und anschließend um die Rolle des Menschen in einer zunehmend digitaliserten Welt. In einer Session am Vormittag und einer weiteren am Nachmittag werden hochkarätige Experten zu diesen Fragen Stellung nehmen, ihr Wissen teilen und Fragen beantworten. Moderiert wird das Programm von Nina Fiolka, ehemalige chefredakteuring der Zeitschrift Tophotel.


Teil 1: Technik in der Digitalisierung - Vorsprung durch Innovationen

In der ersten Session geht es um die Frage, wie die Digitalisierung unsere Gastronomie so transformieren kann, dass eine völlig neue Art des Zusammenarbeitens möglich wird. So viel steht fest: die aufkommende hybride Welt mit ihrem dynamischen Informationsfluss wird die Branche maßgeblich prägen. In der Zukunft wird es nicht mehr wichtig sein, viel zu wissen, sondern die Zusammenhänge zu verstehen und Abläufe entsprechend anzupassen. Unser Expertentalk analysiert, wo welche Technik für wen sinnvoll ist, Nutzen bringt und worau man getrost verzichten kann.

Teil 2: Menschen in der Digitalisierung - Mit Courage Ideen verwirklichen

Die zweite Session fragt nach der Rolle des Menschen in einer digitalisierten Welt. Für den FCSI steht er im Zentrum der Digitalisierung - wir möchten das Wesentliche ihrer herausforderungen verstehen und mit unseren Kunden ebenso passende wie pragmatische Lösungen entwiclkeln und umsetzen. Die neue Digitalarchitektur muss zuallererst die Mitarbeiter würdigen, die sich nur dann in die digitale Arbeitswelt einfügen, wenn diese sie nicht ihrer wesentlichen Kompetenzen beraubt. Daraus entsteht eine Leidenschaft für kostbare Ideen, die neue Geschäftsfelder eröffnet, eine starke Verbindung zur Belegschaft ermöglicht und letztendlich dank automatisierter Prozesse mehr Zeit für den Gast lässt. So kann mit Hilfe der Digitalisierung unsere eigentliche Aufgabe - Gastgeber zu sein - wieder zum Zentrum unseres Tuns werden.


Professionelle Mitglieder, Senior Associates sowie Associate Mitglieder erhalten bei Teilnahme am kompletten Programm insgesamt 6 CEUs 




Zur Anmeldung »