Info

Gespräche professionell vorbereiten und durchführen 

(Schwierige) Gespräche mit Eltern in einer wertschätzenden und dialogischen Haltung zu führen, ist eine Herausforderung für pädagogische Fachkräfte. Diese sind jedoch unumgänglich für die positive Entwicklung des Kindes.

Die pädagogische Fachkraft ist immer in der Verantwortung für das, was in einem Gespräch geschieht. Sie können nicht verhindern, dass sich der Gesprächspartner missverstanden, angegriffen oder frustriert fühlt. Doch sie kann dafür Sorge tragen, dass Themen in guter, wertschätzender und feinfühliger Weise besprochen werden – auch die vermeintlich kritischen und gerade die.

Grundlagen der Kommunikation sowie die partnerschaftliche Konfliktklärung stehen unter anderem im Mittelpunkt dieser Weiterbildung. Anhand kurzer Übungssequenzen können die Teilnehmer/innen eigene Handlungs- und Kommunikationsstrategien erarbeiten.Zusätzlich werden in dieser Weiterbildung Kommunikationsstile von Kindern und Interaktionsstile von pädagogischen Fachkräften unter die Lupe genommen.


Hier geht's zur Anmeldung:  Zur Anmeldung »