Anmeldung beendet

KI in der Mobilität: Data Inventory Workshop (virtuell)


Das E-Mobilitätscluster Regensburg lädt ein zum virtuellen Folgeworkshop KI in der Mobilität „KI Data Inventory Workshop“.

Künstliche Intelligenz ermöglicht eine Vielzahl intelligenter Anwendungen, die Mobilität sicherer, komfortabler, effizienter und ressourcenschonender machen.
Sie wirkt wie ein Multiplikator und

  • optimiert die Steuerung von Verkehr, Anlagen und Fahrzeugen,
  • verbessert die Genauigkeit von Verkehrsprognosen und Wettervorhersagen,
  • steigert die Effizienz von Logistikprozessen und
  • detektiert vorausschauend Störfälle.

Digital verfügbare Daten stellen bereits heute eine wesentliche Ressource für eine Vielzahl von Geschäftsmodellen dar, so auch im Mobilitätsbereich. Die Entwicklung entsprechender datenbasierter Anwendungen ist jedoch derzeit mit hohen technischen Herausforderungen verbunden. Daten zur Nutzung von Mobilitätsangeboten, zur Servicequalität oder zu sicherheitsrelevanten Ereignissen stehen nur in voneinander separierten „Datensilos“ zur Verfügung bzw. werden nicht in Echtzeit aufgenommen, ausgewertet oder Anwendungen zur Verfügung gestellt.

Eine Sammlung bereits vorhandener Daten wird es ermöglichen KI-Anwendungen zu erstellen und ist damit die Grundlage für die nächsten Schritte. Kernziel des Data Inventory Workshops ist die Entwicklung einer Sammlung mobilitätsbezogener Datenquellen, deren Zugang und Nutzungsoptionen für KI-Projekte.



Teilnehmer

Sonstiges

Ihre Betroffenenrechte und sonstigen Informationen gem. Art. 13 DSGVO sowie das aktuell gültige Schutz- und Hygienekonzept finden Sie hier.

Anmeldung


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.