© khlongwangchao – AdobeStock

Anmeldung für Warteliste (Veranstaltung ausgebucht)

Im Alltag der Pflegedienste und Beratungsstellen spielen viele Rechtsgrundlagen, insbesondere der Kranken- und Pflegeversicherung sowie der Sozialhilfe, eine wichtige Rolle. Allerdings werden die Gesetze der drei Leistungsbereiche ständig geändert und weiterentwickelt. Diese Fortbildung bietet daher ein umfassendes Update über die wesentlichen Leistungen und deren Übersetzung für den Arbeitsalltag und informiert insbesondere durch die mit dem Gesetz zur Weiterentwicklung der Gesundheitsversorgung (GVWG) eingeführten Pflegereform und ihre Auswirkungen.


Thematisiert werden unter anderem

  • SGB XI: Die verschiedenen Beratungsaufgaben nach §§ 7a, §37.3 und § 45 SGB XI, die neue Einstufung: Inhalte und der praktische Umgang, Pflegehilfsmittel, Sach- und Geldleistungen, Betreuungsleistungen, die Kostenerstattungsleistungen nach §§ 39/45b SGB XI, Tagespflege, Kurzzeitpflege, Pflegeheim

  • SGB XII: Die Rolle der Sozialhilfe, Leistungen und Abgrenzungen sowie Einkommensgrenzen​​​​​​​

  • SGB V: Häusliche Krankenpflege: Inhalte und Abgrenzung Verordnungsmanagement und Rechte und weitere Leistungen der Krankenversicherung


Bereits angemeldet?
→ Hier können Sie Ihre Dokumente einsehen und Daten ändern.


Teilnehmer*innen

Art der Teilnahme

Teilnahme- und Stornobedingungen

Die Teilnahmegebühr beträgt 109 Euro. Anmeldeschluss ist jeweils 3 Tage vor Veranstaltungsdatum. Anmeldungen werden nur schriftlich über dieses Anmeldeformular entgegengenommen. Die Anmeldung ist verbindlich. Reservierungen sind nicht möglich. Mit Ihrer Anmeldung akzeptieren Sie die Teilnahme- und Stornobedingungen und erklären sich zur Zahlung der Teilnahmegebühr bereit. Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie im Anhang der Bestätigungsmail die Rechnung zur Begleichung der Teilnahmegebühr innerhalb von 10 Tagen. Spätestens 24 Stunden vor Veranstaltungsbeginn stehen Ihnen die Zugangsdaten in Ihrem Buchungscenter (Link in der Bestätigungsmail) unter dem Punkt „Infos“ zur Verfügung. Bis 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn ist eine kostenfreie Stornierung möglich. Folgen Sie hierfür bitte den Schritten in Ihrem Buchungscenter unter dem Punkt "Storno". Bei späterer Absage, Nichtteilnahme oder technischen Problemen, die nicht in unserem Verantwortungsbereich liegen, erfolgt keine Rückerstattung.

​​​​​​​Die Verwendung Ihrer Daten für eigene werbliche Zwecke für ähnliche Waren und Dienstleistungen ist nicht ausgeschlossen. Das bedeutet, dass wir Ihnen gerne weitere Veranstaltungshinweise aus unserem Fachbereich Pflege zusenden möchten. Sie können der Verwendung Ihrer Kontaktdaten für diesen Zweck aber selbstverständlich jederzeit widersprechen.

​​​​​​​                 

​​​​​​​

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.

Anmeldung

Captcha
Code eingeben: