Anmeldung beendet

Beschreibung

Ebru (pers. ‚wolkig‘) bezeichnet eine jahrhundertealte Maltechnik, die im Osmanischen Reich vielfach angewendet und perfektioniert wurde.


Diese Maltechnik ist deshalb außergewöhnlich, weil sie den/die Künstler*in darin herausfordert, spontane Bilder aus dem Zusammenkommen verschiedener Farben in einem Wasserbad zu kreieren. Das Ergebnis ist daher stets unvorhersehbar und oftmals eine Spiegelung des individuellen Gemütszustands. Deswegen wird auch von der Ebrumalerei behauptet, sie sei wie ein Spiegel der künstlerischen Seele.


In diesem Workshop haben Interessierte die Möglichkeit, mit etwas Fingerspitzengefühl und Geduld schöne Motive herbeizaubern. Traditionellerweise werden kalligraphische Motive sowie Motive aus der Tier- und Pflanzenwelt eingesetzt – allerdings werden der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Unter Anleitung des erfahrenen Ebrumalers Burhan Duran ein außergewöhnliches Erlebnis. ​​​​​​​
​​​​​​​

Hinweise

Hier können Sie sich für die im folgenden beschriebene Veranstaltung anmelden. Da unsere Kapazitäten leider beschränkt sind, garantiert eine Anmeldung auf nachfolgender Seite keinen Zutritt zur Veranstaltung. Sollten ausreichende Kapazitäten vorhanden sein, erhalten Sie eine Woche vor der Veranstaltung eine E-Mail mit der Bestätigung Ihrer Buchung. Darüber hinaus möchten wir Sie darauf hinweisen, dass für jeden Teilnehmer eine separate Anmeldung erforderlich ist. Sollten Sie die Veranstaltung in Begleitung besuchen wollen, bitten wir Sie, den Namen Ihrer Begleitperson im Nachrichtenfeld anzugeben, dass eine Bestätigung für Sie und Ihre Begleitperson erfolgen kann.

Teilnehmer

Ticket auswählen

Sonstiges

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.

Anmeldung


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.