Anmeldung

Die zunehmende Bedeutung von nachhaltigen Technologien im Transportsektor erfordert innovative Ansätze für den Schwerlastverkehr und die Logistikbranche. Wasserstoff ist eine vielversprechende Alternative für den Antrieb von Nutzfahrzeugen und Intralogistik in Zukunft, da er eine emissionsfreie Mobilitätslösung bietet.

Nutzen Sie die Gelegenheit zum fachlichen Austausch mit namhaften Experten/-innen und Vertreter/-innen aus der Industrie.

Es erwarten Sie folgende Programmpunkte:


AGENDA

​​​​​​​Moderation: Maximilian Köckritz ​​​​​​​


12:30 I Check-In

13:00 I Grußwort der Landrätin
Tanja Schweiger

13:10 I Begrüßung Vorsitzender Zweckverband Gewerbegebiet
Joseph Schütz

13:15 I Begrüßung und Vorstellung des TC Wörth-Wiesent
Prof. Dr. Otto Kreutzer, Wissenschaftlicher Leiter TC Wörth-Wiesent

13:30 I Keynote: Wasserstoff – Innovationsmotor für die Logistik und Mobilität von morgen
Prof. Dr. Michael Sterner

14:00 I Eröffnung der Ausstellung
Maximilian Köckritz

14:30 – 15:00 I Zwei parallele Vorträge

VORTRAG 1a: Regionale Wasserstoffversorgung mit Tyczka Hydrogen
Dr. Jan Michalski, Tyczka Hydrogen

VORTRAG 1b: Projekt e-Farm
André Steinau, GP Joule

15:00 I Networking im Ausstellungsbereich

15:45 – 16:15 I Zwei Parallele Vorträge

VORTRAG 2a: H2 Anwendung in der Intralogistik
Katharina Radtke, BMW AG Regensburg

VORTRAG 2b: Dekarbonisierung und Strommarkt in der Mobilität
Alexander Maier, Maier & Korduletsch

16:30 I Schlusswort
Maximilian Köckritz

16:30 I Networking im Ausstellungsbereich

17:30 I Ende der Veranstaltung


Die Anzahl der Teilnehmenden ist begrenzt, melden Sie sich daher bitte verbindlich an.

Wir freuen uns darauf, Sie ab 12.30 Uhr persönlich am Technologie Campus Wörth-Wiesent begrüßen zu dürfen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Ihr Organisationsteam der Wasserstoffrunde Regensburg H2.R

Cluster Mobility & Logistics, Green Tech Cluster, Landkreis Regensburg, Technologie Campus Wörth-Wiesent.


HINWEIS

Die Veranstaltung ist Teil der Transformationsnetzwerke der Bundesregierung. Das Regensburger Projekt transform.r unterstützt Unternehmen bei der Bewältigung des Strukturwandels in der Automobilindustrie.


Mit Ihrer Anmeldebestätigung erhalten Sie einen Link zum Buchungscenter. Dort erhalten Sie Informationen zu Ihrer Buchung und können Ihre Buchung ändern.

Teilnehmer

Vortragsblöcke

Bitte wählen Sie jeweils einen Vortrag aus einem der beiden Vortragsblöcke aus:

Sonstiges

Ihre Betroffenenrechte und sonstigen Informationen gem. Art. 13 DSGVO finden Sie hier.