Info

Achtsamkeit und Aromatherapie - ein Gegenpol zum digitalen Wahnsinn!

Bei diesem Workshop sehen sich alle Teilnehmer per Kamera. Die Gruppe ist auf 12 Personen begrenzt und schafft eine sehr vertraute Atmosphäre!


Einfach nur dasitzen und nichts tun – den Gedanken freien Lauf lassen und in die Ferne schweifen…das wär doch mal was? Bewusst einmal nichts tun, gar nichts? „Always on!“ In der heutigen Zeit ist das Smartphone unser ständiger Begleiter. Immer und (fast) überall sind wir erreichbar. Wir befinden uns in ständiger Alarmbereitschaft, um auch ja nichts zu verpassen. Die Angst, nicht erreichbar zu sein oder eine wichtige Nachricht zu verpassen sowie die ständigen Unterbrechungen unserer eigentlichen Tätigkeit durch z. B. ankommende E-Mails führen dazu, dass in unserem Körper immer wieder eine Stressreaktion abläuft. Dabei wird immer wieder das Stresshormon Cortisol ausgeschüttet, welches unseren Körper in Alarmbereitschaft bringt. Dieses Hormon ist für uns überlebenswichtig, da es dem Körper hilft, sich an neue und unvorhergesehene Situationen anzupassen. Allerdings benötigt unser Körper diese freigesetzte Energie in unserem heutigen Alltag gar nicht und wir geben ihm auch viel zu wenig Ruhephasen, um das Cortisol wieder abbauen zu können. Somit reichert es sich im Körper an und es kommt zu Stresssymptomen wie z. B. Bluthochdruck, Übergewicht, Schwächung des Immunsystems oder auch Konzentrationsschwäche, Angststörungen bis hin zu Depressionen. Durch die regelmäßige Praxis von Achtsamkeitsübungen unterstützt von einer Aromatherapie mit ätherischen Ölen können wir Schritt für Schritt unser Leben bereichern, entspannen und so unsere Stressresistenz deutlich positiv beeinflussen.


Vortragsinhalte im Überblick:

  • Was ist Achtsamkeit?
  • Welche Auswirkungen haben Entspannungsmethoden auf unseren Körper und Geist?
  • Wie können wir Achtsamkeit und Aromatherapie in unseren (digitalen) Alltag integrieren?
  • Entspannung durch Anleitungen zu verschiedenen Atemübungen, Meditationen und einem Bodyscan, jeweils ergänzt durch die unterstützende Wirkung von ätherischen Ölen aus der Natur


Vortragszeit

Samstag, den 30.10.2021, 10-13 Uhr


Vortragsleitung

Sandra Balfanz

Sandra Balfanz, gelernte MFA und Gesundheitsmanagerin, hat sich 2019 mit „Smile inside“ als Mentaltrainerin und Stressbewältigungstrainerin für Achtsamkeit und Meditation selbständig gemacht. Mit der Aromatherapie, als perfekte Ergänzung zur Achtsamkeit und Meditation, unterstützt sie die positive Auswirkung auf das Wohlbefinden der Teilnehmer. In Kursen und Workshops gibt die Aromaberaterin ihre Erfahrungen und ihr Wissen mit viel Herzblut und Empathie weiter. 

​​​​​​​


Zur Anmeldung »


Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an Raphael Thissen: rt@taoasis.de / +49 5232 6904615