Anmeldung

OrgelKlänge: romantisch von Anfang bis Ende!

Werke von E.T.A. Hoffmann, César Franck, Fanny Hensel und Felix Mendelssohn Bartholdy
an der Hook-Orgel: Johannes Stolte


E.T.A. Hoffmann begründete als Autor die romantische Musikästhetik - und komponierte selbst! Auch wenn er die Orgel schätzte, sind von ihm leider keine Orgelwerke überliefert. In diesem Konzert erklingt jedoch eine Bearbeitung von Hoffmanns Klaviersonate in f-Moll, die mit den orchestralen Farben der Hook-Orgel sehr gut darstellbar ist.
Im Todesjahr E.T.A. Hoffmanns wurde in Lüttich der große Orgelkomponist César Franck geboren, der die romantische Orgelkunst in Frankreich zu ihrem Höhepunkt führen sollte und dessen 2. Choral in h-Moll neben dem Werk Hoffmanns zu erleben sein wird.
Ergänzt wird das Programm durch Werke von Fanny Hensel und Felix Mendelssohn Bartholdy, die Wegweisendes für die Orgel komponiert haben.


Eintritt:
10€, erm. 5€
mit berlinpass/Berechtigungsnachweis (an der Abendkasse): frei

Maßgeblich für die Coronaschutzmaßnahmen sind die am Konzerttag gültigen gesetzlichen Vorschriften. Die Publikumskapazität ist begrenzt und das Tragen einer FFP2-Maske wird empfohlen

Kontaktdaten

Geben Sie hier Ihre Kontaktdaten an. Die Namen der einzelnen Teilnehmer werden auf der zweiten Seite eingegeben.

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.

Tickets auswählen

Tickets Anzahl Preis Summe
Vollpreis
10,00 € 0,00 €
ermäßigt
5,00 € 0,00 €
Zwischensumme:   0,00 €
0,00 €
Ausgewählt: 0 Tickets Summe:   0,00 €