Anmeldung beendet

Digitale Vorstellung unserer Evaluations-Tools


Wie kommt meine Veranstaltung beim Publikum an? Was bleibt bei einem Science Slam oder einer Podiumsdiskussion hängen? Und welche Wirkung entfaltet mein Projekt?

Evaluationen können Antworten auf diese Fragen geben und bringen weitere Vorteile mit sich: Sie ermöglichen einem Projekt die bewusste Auseinandersetzung mit der gewählten Zielgruppe, zeigen Verbesserungspotentiale auf und können Beleg für Erfolge sein. 

Doch das ist oft leichter gesagt als getan. Häufig fehlt es an Zeit für ausführliche Recherchen und Planungen oder an Erfahrungswerten, um einzuschätzen, wie realistisch bestimmte Ziele sind. Auch die Evaluation selbst – das Sammeln und Erkennen relevanter Daten und ihre Auswertung und Interpretation – ist für viele eine zusätzliche Herausforderung neben der konkreten Projektarbeit.

Die Tools der Impact Unit als Unterstützung für Wissenschaftskommunikator*innen

Um Wissenschaftskommunikator*innen dabei zu unterstützen, bietet die Impact Unit von Wissenschaft im Dialog eine Reihe von Tools und nützlichen Informationsmaterialien an. Bei diesem digitalen Lunch-Talk gibt das Team einen Überblick, was es bei der Evaluationsplanung zu beachten gibt und wie diese Hilfsmittel Praktiker*innen bei ihrer Planung unterstützen können. Im Anschluss können Fragen zu den Tools beantwortet werden. 

Wenn Sie Interesse an den Tools der Impact Unit zur Evaluation von Wissenschaftskommunikation haben, dann freuen wir uns darauf, Ihnen diese bei unserem Lunch-Talk vorstellen zu dürfen. Den Zoom-Link zur Veranstaltung erhalten Sie mit Ihrer Anmeldebestätigung. Wer bereits jetzt schon neugierig ist: Auf unserer Website sind alle Tools sowie auch aktuelle Analysen und Events zu finden: www.impactunit.de

Teilnehmer

Datenschutzerklärung

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.

Anmeldung


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.