Bild & Bearbeitung: Karsten Rincke

Anmeldung beendet

Anmeldung als Teilnehmer an der Vorkonferenz zur GFD-Tagung 2020

Der Lehrstuhl Didaktik der Physik (Prof. Dr. Karsten Rincke) als örtliche Tagungsleitung unter Unterstützung der Arbeitsgruppe für Methoden der empirischen Bildungsforschung (Prof. Dr. Sven Hilbert) und des Regensburger Universitätszentrums für Lehrerbildung (RUL) freut sich sehr darauf, Sie als Teilnehmer an der Vorkonferenz zur GFD-Tagung begrüßen zu können.

Wir laden herzlich ein!


Die Vorkonferenz ist der Haupttagung zeitlich vorgelagert und findet vom 21.09.2020 bis zum 22.09.2020 statt. Insgesamt umfasst die Vorkonferenz zwei Plenarvorträge, einen Round Table und drei Methodenworkshops. Die Methodenworkshops verlaufen dabei parallel. Mit einer Anmeldung zur Vorkonferenz ist man automatisch für alle drei Workshops, die Plenarvorträge und den Round Table angemeldet. Die Kosten für die Anmeldung betragen 60€ (beinhaltet Teilnahme an drei Workshops, zwei Plenarvorträgen und dem Round Table). Nähere Informationen hier.

Zeitlicher Ablauf:

Montag 21.09:

  • 09:15 Eröffnung der Vorkonferenz
  • 09:30 – 10:30 Plenarvortrag Sven Hilbert
  • 11:15 – 12:45 Workshops A, B, C parallel
  • 14:00 – 15:30 Workshops A, B, C parallel

Dienstag 22.09:

  • 09:00 – 10:00 Plenarvortag Moritz Heene
  • 10:30 – 12:00 Workshops A, B, C parallel
  • 13:30 – 15:00 Round Table
  • 15:15 - 15:30 kurzer Abschluss

Teilnehmer*innen

Anmeldung

Hinweise zur Anmeldung

Eine verbindliche Registrierung ist erst mit Überweisung der Anmeldegebühren abgeschlossen. Ist nur die Online-Registrierung erfolgt, gilt dies nicht als verbindliche Anmeldung.

Die gegenwärtige Corona-Krise und damit verbundene Unsicherheiten versuchen wir auch für die Organisation der Tagung zu berücksichtigen. Aus diesem Grund gestalten wir die Regelungen für Anmeldungen und Stornierungen zur Tagung folgendermaßen:

  • Verlängerter Anmeldezeitraum: Die Anmeldung zur Vorkonferenz wird bis zum 04.09.2020 online möglich sein. Eine Anmeldung vor Ort wird jedoch nicht möglich sein.
  • Volle Stornierung der Teilnahme bis zum 13.09.2020 möglich: Für alle Teilnehmenden (Beitragende und reine Tagungsgäste) ist eine Stornierung möglich: Bereits gezahlte Tagungsgebühren werden bei Stornierung der Tagungsteilnahme rücküberwiesen. Die Rücküberweisung betrifft die vollständige Tagungsgebühr abzüglich der für uns als Veranstalter real anfallenden Kosten durch den Dienstleister (Anmeldung und Verwaltung der Zahlungseingänge). Diese Kosten betragen 5% der Tagungsgebühr. Bei 50€ Tagungsgebühr, können also 47,5€ rücküberwiesen werden.

Kontakt zu Workshopleiter*Innen

Zur Vorbereitung auf die Workshops kann es  von Seiten der Workshopleiter*Innen vorteilhaft sein die Teilnehmenden im Vorfeld der Vorkonferenz zu kontaktieren. Dazu wäre es günstig, wenn Sie damit einverstanden wären, wenn Ihre Kontaktdaten (Name und E-Mailadresse) an die Workshopleiter*Innen weitergegeben werden darf.

Anmeldung

Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.