Anmeldung beendet

Bautag 2022

Neue Mobilität, Stadt- und Verkehrsplanung​​​​​​​
Realisierte Mobilität ist realisierte Beweglichkeit, ist die Befriedigung von Bedürfnissen durch Raumveränderung. Verkehr ist das Instrument, das man dann für die konkrete Umsetzung der Mobilität benötigt.
Für die Qualität des Lebens im städtischen, wie im ländlichen Raum ist die Mobilität von großer Bedeutung. Bisher steht Mobilität jedoch auch für hohe Verkehrsbelastung, schlechte co2 Werte, Lärmbelästigung und Platzmangel.
Durch wachsende Einwohnerzahlen und zunehmende Verkehrslast stoßen die aktuellen Verkehrskonzepte bereits an ihre Grenzen.
Wie kann man Mobilität in der Zukunft umweltfreundlicher gestalten und mit höherer Lebensqualität in Einklang bringen?
Beim 10. Siegener Bautag berichten Experten aus Forschung und Praxis.

Der Siegener Bautag ist eine Veranstaltung der Universität Siegen, und wird unterstützt durch den Förderverein für Architektur und Bauingenieurwesen. In diesem Förderverein sind neben den beiden Departments außerdem Institutionen, Firmen sowie Privatpersonen engagiert, um den Mitgliedern eine gemeinsame Plattform zum Informationsaustausch zu bieten und die Hochschule in ihren Aktivitäten zu unterstützen. Auch die Kopplung von Studium, Lehre und Forschung mit der Industrie sowie der wissenschaftliche Austausch liegen uns am Herzen.

Teilnehmer

Ticket auswählen

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.

Gästeliste

Anmeldung


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.