Anmeldung

Blended & Distance Learning - Erfahrungen, Beispiele & Befunde aus Zweitem Bildungsweg und Weiterbildung

Blended Learning gehört zu den am weitesten bevorzugten Lernformen. Die Herausforderung in der Orchestrierung von Online- und Präsenzanteilen liegt dabei gerade in der „Koordinierung und Durchführung komplexer Lernaktivitäten in technologiegestützten Lernsettings“. Hier gibt es bislang keine einheitliche theoretische Fundierung, von einer einheitlichen Definition des Konzepts ganz zu schweigen.

Woran orientieren sich Planende bei der Konzeption von Blended Learning? Wie werden die entsprechenden Anteile im Blended Learning didaktisch begründet? Und welche weiteren lernförderlichen Gestaltungsmöglichkeiten innerhalb der Kombination von Präsenz und Online können einen Beitrag zum Lernerfolg der Teilnehmenden leisten?

Um diesen und weiteren Fragen nachzugehen, haben wir für diesen dialog digitalisierung Vertreterinnen der Bildungspraxis und -wissenschaft eingeladen. In der Diskussion nehmen wir sowohl die Ausbilder- als auch die Dozentenperspektive auf Blended Learning ein. Abgerundet wird die Veranstaltung durch einen praktischen Workshop zu Anforderungen tutorieller Begleitung im Blended Learning.


Teilnehmer

Ticket auswählen

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.