Anmeldung beendet

Spätestens seit der Werbung für Alexa im Amazon Echo, dem Assistant im Google Home und das Apple HomeKit, ist das Smart Home in aller Munde. Die Anwendungen in den eigenen vier Wänden sind sehr reizvoll. Bei der Auswahl der verbundenen Smart-Home-Geräte fällt es schwer, DAS passende System auszuwählen. Schon mit der Anschaffung des ersten Schalters stellt man die Weichen für sein smartes Zuhause. Licht schalten und dimmen können alle Systeme, aber was, wenn die Bedürfnisse mit der Zeit größer werden? Auf was soll ich setzen?

Kupfer-basiert oder Funk? • HUE? • Lightify? • ZigBee?, • Z-Wave? • EnOcean? • LCN? • Home Control? • digitalSTROM? • Free@Home? • smart living? • FS20/HomeMatic? • KNX TP/RF? … ? … ? … ?

Inhalte

  • Laser-Messsysteme
    • Eindimensional
    • 3-Dimensional
  • Photogrammmetrie
    • Anwendung mit Kamerasystemen
    • Anwendung mit Drohne
  • Anwendungsbeispiel: BIM
  • Hard- und Softwarelösungen

Teilnehmer

Ticket auswählen

Slots reservieren

Sonstiges

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.

Anmeldung


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.