Info

Diese Schulleitungsweiterbildung zum Schul- und Unterrichtsentwicklungstool IQES online richtet sich an Schulleitungen der Stadt Winterthur und ist für diese kostenlos. Für Schulleitungen, die noch keine IQES Weiterbildung besucht haben, ist ein Besuch spätestens im zweiten Jahr verpflichtend. Auch erfahrene Schulleitungen, die den Kurs als Refresher nutzen und mehr über die zahlreichen neuen Materialien und Funktionen erfahren möchten, sind herzlich dazu eingeladen.

Der Weiterbildungstag ist wieder in Form von zwei Halbtageskursen geplant. Die Kurse können einzeln oder in Kombination gebucht werden. Die Kursleitung übernimmt Frido Koch, Schulleiter, Berater und Schulentwickler, stellvertretender Leiter des Beratungsteams schulentwicklung.ch/IQES online.


Freitag, 10. März 2022

Vormittagsprogramm: 08.15 - 12.00 Uhr

«Die Arbeits- und Lernplattform IQES online für Schul- und Unterrichtsentwicklung nutzen»


Kursziele

Die Teilnehmenden …

  • wissen, wie sie IQES online für die Qualitätsentwicklung ihrer Schule nutzen können.
  • erkennen die Bedeutung von Evaluationen und Feedback für die Weiterentwicklung eines lernwirksamen Unterrichts.
  • haben einen Überblick über die auf IQES online zur Verfügung stehenden Instrumente für das Schüler*innen-, Eltern- und Kollegial-Feedback.
  • erhalten Einblick in die vielfältigen IQES-Unterrichtsmaterialien und Lernumgebungen.
  • wissen, wie Sie mit dem IQES-Evaluationscenter eine webbasierte Befragung durchführen können.

__________________________________

Nachmittagsprogramm: 13.00 - 16.00 h

«Salutogene Schulführung: Gesundheitsförderung im Schulteam und Unterricht»


Kursziele

Die Teilnehmenden ...

  • lernen die Grundpfeiler der salutogenen Schulführung kennen.
  • kennen die Materialien zur Gesundheitsförderung und Bewegung auf IQES-online.
  • tauschen sich über die Bedeutung von gesundheitsfördernden Massnahmen im Schulteam und der ganzen Schule aus.
  • können anhand der erlebten methodischen Beispiele eigene Umsetzungen für Teamsitzungen und Unterricht planen.
  • überlegen sich Möglichkeiten für den Transfer in das eigene Team und planen konkrete Schritte.


Anmeldeschluss: 1. März 2023

Kontakt für Rückfragen: schulentwicklung@win.ch

Zur Anmeldung »