Info

AKTUALISIERUNG VOM 22. MÄRZ 2019:
SIE KÖNNEN SICH DERZEIT FÜR DIE WARTELISTE ZUR 6. BILDUNGSKONFERENZ ANMELDEN.
ÜBER FREI WERDENDE PLÄTZE INFORMIEREN WIR SIE UMGEHEND.

Die 6. Bildungskonferenz #MedienBildungDigital der Bildungsregion Darmstadt & Darmstadt-Dieburg steht im Zeichen des Wissenstransfers und der Vernetzung zur Bildung im Kontext der Digitalisierung. Gefragt sind Ihr Wissen, Ihre Fragen und Erfahrungen sowie Ideen. Seien Sie dabei und treffen Sie Akteure aus Bildungsinstitutionen & -gremien, Wissenschaft & Forschung, Politik & Zivilgesellschaft. Gehen Sie in den Austausch zur Haltung, zu Chancen und Herausforderungen sowie zu Möglichkeiten von Bildung und Digitalisierung. Knüpfen Sie Netzwerke & Partnerschaften & bringen Sie Ihre Ideen in den Umlauf.

Konferenzbausteine
  • Keynote zur „Bildung im Kontext der Digitalisierung – Veränderungen verstehen und verantwortlich gestalten“ mit Prof. Dr. Petra Grell, TU Darmstadt (mehr)
  • Arbeitsphase in 10 Werkstätten zu verschiedenen Lebensphasen
  • Perspektivwechsel & Treffpunkte - Wissen, Ideen & Kontakte teilen: Werkstätten & Infostände im Austausch
  • Ausblick
    … zu „Bildung im Kontext von Digitalisierung braucht…“ mit Peter Holnick, Institut für Medienpädagogik und Kommunikation Hessen e.V. (mehr)
    … nochmals quer gedacht zum „Arbeiten und Lernen in der Digitalisierung“ mit Prof. Dr. Werner Stork & Prof. Dr. Thomas Pleil, Forschungszentrum Digitale Kommunikation und Medien-Innovation der Hochschule Darmstadt (mehr)

Zum Werkstattfomat

In den 90-minütigen Werkstätten liegt der Fokus auf der praktischen Bildungsarbeit bzw. Konzeptentwicklung. Es werden Konsequenzen aus der Keynote abgeleitet, ein Praxisinput gegeben, Herangehensweisen und Umsetzungsmöglichkeiten diskutiert. Hier geht es schnell in die eigene Praxis und den Austausch.

Für die Konferenz gilt: Bring your own device. Laptops und Smartphones sind hilfreich.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Anmeldebestätigung ist aufgrund begrenzter Teilnahmeplätze notwendig.

Zur Anmeldung »

Über die Bildungsregion Darmstadt & Darmstadt-Dieburg: Die Wissenschaftsstadt Darmstadt und der Landkreis Darmstadt-Dieburg arbeiten seit dem Jahr 2012 an der Entwicklung einer kohärenten Bildungslandschaft, in der die Bildungsakteure ihre Planung, das Handeln, die Strukturen und Ressourcen aufeinander abstimmen. Grundlegend hierfür ist der Bedarf der Menschen vor Ort, um so die Teilhabechancen und Bildungsgerechtigkeit zu erhöhen und die Talente aller Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen in der Region bestmöglich zu fördern. Mehr erfahren Sie unter: https://www.darmstadt.de/leben-in-darmstadt/bildung/bildungsregion/