Anmeldung beendet

Bettina Mittendorfer - Vom Sterben

"Vom Sterben" 
LiteraturTheater

In einem Streifzug durch die Literatur mehrerer Epochen, diesmal nicht ausschließlich bayrischer Art, befasst sich Bettina Mittendorfer, einfühlsam und zart, feierlich und sachlich, mit dem Tod.

Erzählt werden Balladen von Kleist, Fontane und Friedrich Rückert. Gelesen werden Geschichten von Lena Christ, Olaf Gulbransson, Bert Brecht. Gespielt werden Geschichten von Georg Queri und Oskar Maria Graf und natürlich die G'schicht vom Brandner Kasper.

Ein Aufgebot an Sterbeszenen und Abschiedsschmerz - wodurch aber auch der stete Wandel der Zeit und die "Kostbarkeit" des Lebens deutlich wird.

Ein verbindlicher und literarisch "bunter Abend", rund um das Sterben: Eines könnte es jedoch immer sein, Erlösung und ein Fortleben in der Liebe ... Ein Abend für "große Gefühle".


Teilnehmer

Ticket auswählen

Sonstiges

Anmeldung

Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.