Foto: privat

Anmeldung beendet

Pilgern fürs Klima

  • Zeit: Sonntag, 19.3.23, 14-17 Uhr
  • Treffpunkt und Start: Buswendeplatz/Bushaltestelle Kloster Eberbach (Kiedrich, Rheingau)
  • Zielgruppe: Alle, die Freude an der Bewegung des Körpers, der Seele und des Glaubens haben (Kinder & Erwachsene), gerne auch Familien mit Kindern
  • Strecke: leicht bis mittelschwer

Im Rahmen der EKHN-Aktion „Klimafasten“ wollen wir einmal anders mobil unterwegs sein, nämlich: pilgernd. Wir treffen uns um 14 Uhr am Einstieg des Rheingauer Klostersteig und verbringen gute drei Stunden damit, auf einem Rundweg ohne Eile und Hektik und gespickt mit Impulsen gemeinsam zu gehen. Dabei wird es sowohl kindgerechte als auch Anregungen für Erwachsene geben. Uns wird unter anderem die Frage beschäftigen, ob "wir Menschen" tatsächlich "Pilger" sind und was das konkret für unseren Alltag bedeutet. Dabei sind wir ganz entspannt und  ökumenisch unterwegs: Evangelischerseits werden Pfarrerin Bettina Friehmelt und Pfarrer Andreas Günther aus Walluf dabei sein, katholischerseits Pastoralreferentin Anke Jarzina von der Pfarrei St. Peter und Paul Wiesbaden. Auf der Etappe gibt es kurze, steile Anstiege, die aber auch für Menschen mit wenig Wander- oder Pilgererfahrung gut zu bewältigen sind. Festes Schuhwerk, dem Wetter entsprechende Kleidung und Wasser für unterwegs wird empfohlen. Ggf. Wanderstöcke mitbringen. Für Kinderwagen ist die Strecke leider nicht geeignet.


Teilnehmer

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.