Info

In Krisensituationen gilt es, Überblick zu bewahren, kontextbezogen Struktur herzustellen und Ressourcen bestmöglich zu nutzen. Im Format „Krisen Round-table“ vernetzen wir Führungskräfte im Krisenkontext miteinander. Die Teilnehmer gewinnen damit den Zugang zu Erfahrungen, Knowhow und krisenerprobten Werkzeugen im Netzwerk. Unsere krisenerfahrenen Trainer:innen moderieren den Round Table und geben hilfreiche Impulse, Tools und Modelle.

Termine:

09.04.2020 von 10:30-12:30 Uhr 

15.04.2020 von 14:00-16:00 Uhr 


Ziele/Nutzen:

Dieses Webinar richtet sich an Menschen mit aktiver Führungsverantwortung​​​​​​​.

In der Krise ist es oft schwierig Überblick zu bewahren und in ungewohnten Situationen Lösungswege zu kreieren. Sofortmaßnahmen nehmen meist den Raum für Überblick und Struktur – professioneller Austausch ist eingeschränkt. Einer der wertvollsten Ressourcen zur Bewältigung von Krisen ist dabei gerade das professionelle Netzwerk mit seinem Know-how, Erfahrungen und Lösungsimpulsen. 

Im Format „Krisen Round Table“ nutzen wir das TOP-Organisationsmodell als Strukturierungshilfe für professionellen Austausch und Nutzung von Ressourcen zur Krisenbewältigung. Damit öffnen sich den teilnehmenden Führungskräften neue Perspektiven, praktische Lösungsansätze und Krisen-Werkzeuge und damit neue Handlungsoptionen.

Das Webinar bietet professionellen Austausch mit anderen Führungsverantwortlichen und Impulse von krisenerfahrenen Trainern zu Themen der Selbststeuerung, Stabilisierung von Teams und Organisationen und Etablierung neuer Strukturen zur Krisenbewältigung.


Inhalte:

Hilfreiche Vor-Module

  • Vorbereitendes Impuls-Video „Führen in der Krise“ 
  • Webinar„Führen in der Krise“ (1,5h)

Die Teilnahme an den Vor-Modulen ist hilfreich, aber nicht zwingend erforderlich.


Inhalte des Webinars: 

  • Professioneller Austausch unter Krisenerfahrenen
  • Impulse zur Bewältigung krisenrelevanter Situationen und Problemen
  • Bearbeitung von praktischen Krisenthemen im Rahmen kollegialer Fallberatung

Weiterführende Formate, die auf das Impuls-Webinar aufbauen:

  • Video-Tutorials mit der Möglichkeit, dem Trainer im Nachgang Fragen zu stellen
  • Kundenspezifische Trainings
  • regelmäßige Learning-Conversations
  • Einzelcoachings per Web/Telefon


Zielgruppe:​​​​​​​

  • Führungskräfte aller Ebenen
  • Projektleiter mit und ohne disziplinarische Funktion
  • und alle, die sich in der Krise unvermittelt in strukturierender Rolle / Funktion /Verantwortung finden

Im Fokus stehen steht der Austausch von Führungsverantwortlichen zu

  • Führungsbewusstsein 
  • praktischen Werkzeugen und Erfahrungen 
  • konkreten Problemen und Situationen unter der besonderen Rahmenbedingung einer äußeren oder inneren Krise


Preise:

  • für Selbstzahler: 77,35 Euro (65 Euro Netto)
  • Unternehmen: 113,05 Euro (95 Euro Netto)

Hinweis:

​​​​​​​Mit „Führen in der Krise“ haben wir auch unsere Verantwortung für „das Ganze“ im Blick.
Daher bieten wir bis zu zwei Teilnehmern je Webinar die Möglichkeit an, ohne Teilnahmegebühr „pro bono“ teilzunehmen.

Was qualifiziert für die für pro bono – Teilnahme?

  • Unternehmer mit Personalverantwortung, Führungskräfte und ehrenamtlich Führende 
  • Für die aufgrund der aktuellen Krisensituation eine Teilnahme sonst finanziell nur erschwert möglich wäre

Neben den Inhalten des Webinars möchten wir hierdurch einen weiteren Beitrag für unser gemeinsames Gesamtsystem leisten. Melden Sie sich in diesem Fall bitte unter office@system-worx.com. Sie erhalten daraufhin einen einmaligen Aktionscode für die kostenlose Anmeldung bei Eveeno.


Zur Anmeldung »