Anmeldung (noch 8 verfügbar)

Mein Weg zurück in die Gesellschaft

Vortrag und Gespräch mit Micha

Seit seiner Jugend lebte Micha auf der Straße und musste sich durchschlagen. In seiner Hündin Gina fand er eine Weggefährtin, die mit ihm durch die ganze Republik reiste und das Leben mit ihm teilte. Kein Wunder, dass ihr Tod ihn in die Tiefe riss. Als er daraufhin in eine psychiatrische Klinik kam, lernte er dort Katja, seine jetzige Ehefrau, kennen. Sein Leben bekam eine 180-Grad-Wende. Es begann für ihn der Weg aus der Obdachlosigkeit in ein neues Leben. Doch die Umstellung ist nicht immer leicht.

Welche Erfahrungen Micha gemacht hat und welche Ratschläge er Betroffenen geben kann, das alles erfahrt Ihr in einem spannenden Gespräch mit ihm.

Teilnehmer

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.