Anmeldung

Digitale Grundbildung weiterdenken

In dieser Ausgabe des dialog digitalisierung befassen wir uns mit "Digitaler Grundbildung". Wir sprechen über "digitale Grundbildung" dabei nicht als alleiniges Handlungsfeld von Einrichtungen der Alphabetisierung und Grundbildung, sondern als ein Thema, das auch in den Verantwortungsbereich der allgemeinen Erwachsenenbildung fällt. "Digitale Grundbildung" wird dabei nicht allein als Fähigkeit begriffen, digitale Tools (z. B. zum Spracherwerb) auf der Anwendungsebene zu beherrschen. Es wird viel mehr darum gehen, im Zuge einer "digitalen Grundbildung" auch die über den Anwendungsrahmen hinaus gehenden Kompetenzen, wie Medienkritikfähigkeit und digital literacy als Inhalt und gesellschaftspolitisches Ziel in der pädagogischen Arbeit mit Erwachsenen zu definieren.

Eingeladen zum Dialog sind alle Interessierten aus Grund- und Erwachsenenbildungspraxis und Wissenschaft. Wir freuen uns auf einen regen Austausch mit Ihnen und setzen für ein interaktives Miteinander die Tools Zoom, Mentimeter und Miro ein.

Teilnehmer*in

Ticket auswählen (kostenlos)

Workshop-Auswahl, Donnerstag 4. November, 10:20-11:10 Uhr

Für eine Beschreibung der Workshopinhalte, besuchen Sie bitte unsere Veranstaltungsseite

Workshop-Auswahl, Freitag  5. November, 10:20-11:10 Uhr

Für eine Beschreibung der Workshopinhalte, besuchen Sie bitte unsere Veranstaltungsseite

Teilnahmebedingungen

Die Veranstaltung wird in Teilen aufgezeichnet. Wir setzen digitale Software von Zoom, Miro und Mentimeter ein.  Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich sowohl mit der Aufzeichnung als auch mit der Nutzung dieser Tools einverstanden. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Anmeldeschluss: 29. Oktober 2021

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigungsmail. Für weitere Fragen und bei Nicht-Teilnahme bitten wir um eine schriftliche Mitteilung per E-Mail an leschner@die-bonn.de

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.

Anmeldung