Info

Kulturakteur*innen in ländlichen Regionen brauchen professionelle Ansprechpartner*innen, die zwischen Verwaltung und Akteur*innen vermitteln, Engagierte vernetzen und Initiativen beraten. Sie können entscheidend zur Stärkung der kulturellen Infrastruktur einer Region beitragen.

Das Pilotprojekt „Regionalmanager*in Kultur“, eine gemeinsame Initiative des Programms TRAFO – Modelle für Kultur im Wandel der Kulturstiftung des Bundes, des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg und des TRAFO-Projektes Lernende Kulturregion Schwäbische Alb, ermöglicht von 2019 bis 2023 in sechs Landkreisen und kommunalen Verbünden in Baden-Württemberg den Aufbau solcher Netzwerkstellen. Die einjährige Entwicklungsphase wurde wissenschaftlich begleitet und durch Netzwerktreffen und Prozessbegleitung unterstützt.

Am 11. Juni stellen wir die bisherigen Ergebnisse aus dem Projekt vor. Im Zentrum stehen dabei Antworten auf folgende Fragestellungen: Welche Aufgaben können Regionalmanager*innen Kultur übernehmen? Welche Wirkung können Sie entfalten? Welche Fähigkeiten und Kompetenzen sollten die Stelleninhaberinnen mitbringen? Welche Rahmenbedingungen sind notwendig, damit nachhaltige strukturelle Veränderungen entstehen können?

Zur Veranstaltung erscheint eine umfassende Handreichung, die das Praxiswissen aus den Projektregionen bündelt und Empfehlungen für das Stellenprofil und die Aufgabenbereiche solcher Netzwerkstellen gibt.

Programm:

13:00 Uhr
Begrüßung und technische Einführung
Gesamtmoderation: Susanne Kaufmann, Redaktionsleiterin SWR Kultur

13:05 Uhr
Gespräch
Hortensia Völckers, Künstlerische Direktorin der Kulturstiftung des Bundes
Petra Olschowski, Staatssekretärin im Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg
Dr. Joachim Bläse, Landrat im Ostalbkreis
.
13:25 Uhr
Blitzlicht
Einblicke in die Regionalmanagements Kultur und ihre Aufgabenfelder

Rems-Murr-Kreis
Den Überblick gewinnen
Dr. Richard Sigel, Landrat
Claudia Erlekamm, Regionalmanagerin Kultur

Hohenlohekreis
Die richtigen Rahmenbedingungen schaffen
Dr. Matthias Neth, Landrat (angefragt)
Lena Landwehr, Regionalmanagerin Kultur

Landkreis Reutlingen
Kulturakteur*innen beteiligen
Antje Kochendörfer, Regionalmanagerin Kultur
Sandra Linsenmayer, freischaffende Künstlerin und Kulturmanagerin beim Veranstaltungsring Metzingen, Gründungsmitglied AG Kultur machen

KulturRegion Karlsruhe
Rückhalt in Politik und Verwaltung gewinnen
Dr. Marta Schmidt, Regionalmanagerin Kultur
Dr. Volkmar Baumgärtner, Regionalmanager Kultur

Landkreis Waldshut
Öffentlichkeit herstellen
Dr. Martin Kistler, Landrat
Susanna Heim, Kultur- und Medienreferentin und Regionalmanagerin Kultur

Ostalbkreis
Durch Eigenprojekte Impulse setzen
Dr. Joachim Bläse, Landrat
Ines Mangold-Walter, Regionalmanagerin Kultur

14:15 Uhr
Einführung in die Handreichung
Samo Darian, Programmleiter TRAFO – Modelle für Kultur im Wandel
Judith Bildhauer, Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg

14:25 Uhr
Handlungsempfehlungen aus dem Projekt Regionalmanager*in Kultur
Vorstellung der Handreichung
Dr. Patrick S. Föhl, Netzwerk Kulturberatung
Dr. Yvonne Pröbstle, Agentur Kulturgold

15:15 Uhr
Kaffeepause

15:30 Uhr
Parallele Diskussionsrunden

Diskussionsrunde 1
Rückfragen und Impulse zur Handreichung
Mit: Dr. Patrick S. Föhl, Netzwerk Kulturberatung und Dr. Yvonne Pröbstle, Agentur Kulturgold

Diskussionsrunde 2
Verortung und inhaltliche Ausrichtung des*der Regionalmanager*in Kultur
Mit: Sandra Linsenmayer, freischaffende Künstlerin und Kulturmanagerin beim Veranstaltungsring Metzingen, Gründungsmitglied AG Kultur machen;
Antje Kochendörfer, Regionalmanagerin Kultur Landkreis Reutlingen; Lena Landwehr, Regionalmanagerin Kultur Hohenlohekreis; Dr. Matthias Neth, Landrat Hohenlohekreis (angefragt)
Moderation: Christine Wingert, Wissenschaftliche Mitarbeiterin des Instituts für Kulturpolitik (IfK) der Kulturpolitische Gesellschaft e.V., Bonn

Diskussionsrunde 3
Erwartungen und strategische Ausrichtung
Mit: Dr. Marta Schmidt, Regionalmanagerin Kultur KulturRegion Karlsruhe;
Dr. Volkmar Baumgärtner, Regionalmanager Kultur KulturRegion Karlsruhe; Prof. Dr. Gerd Hager, Verbandsdirektor Regionalverband Mittlerer Oberrhein
Claudia Erlekamm, Regionalmanagerin Rems-Murr-Kreis, Prof. Dr. Andrea Hausmann, Institutsleiterin PH Ludwigsburg, Olivia Braun, Wissenschaftliche Mitarbeiterin Rems-Murr-Kreis
Moderation: Elke Susanne Sieber, Prozessbegleiterin KulturRegion Karlsruhe

Diskussionsrunde 4
Neue Entwicklungen anstoßen
Mit: Ines Mangold-Walter, Regionalmanagerin Ostalbkreis; Moritz von Woellwarth, Direktor der Internationalen Musikschulakademie Kulturzentrum Schloss Kapfenburg und Mitglied des Kulturausschusses des Ostalbkreises; Susanna Heim, Kultur- und Medienreferentin und Regionalmanagerin Kultur Landkreis Waldshut; Dr. Martin Kistler, Landrat Waldshut
Moderation: Arne Fiedler, Prozessbegleiter Ostalbkreis

17:00 Uhr
Verabschiedung


Zur Anmeldung »