Info

Yallah! Fach- und Präventionsstelle Islamismus und antimuslimischer Rassismus lädt ein:

Während der Entwicklung von Kindern und Jugendlichen spielen Sinnsuche und die Frage nach der eigenen Identität eine große Rolle. Die Auseinandersetzung mit Religion und Glaube kann Teil davon sein:  Plötzlich werden religiöse Riten praktiziert oder vermehrt über Glaube und Religion gesprochen. Sichtbare Religiosität jenseits tradierter Rituale führt hierbei nicht selten zu Irritationen. Besonders im Kontext islamischer Religiosität kommt es hierbei häufig zu Verunsicherung oder Überforderung von pädagogischen Fachkräften und der Frage, welche Rolle Glaubensfreiheit innerhalb von Organisationen spielt. 

Ziel des Workshops ist es daher, gemeinsam Handlungsoptionen zu erarbeiten, die es pädagogischen Fachkräften ermöglichen, handlungssicher und professionell mit praktizierter Religiosität von muslimischen Kindern und Jugendlichen umzugehen. 



Zur Anmeldung »