© Luis Quintero | pexels

Anmeldung

Termin der Hannover Transfer Campus (HTC) Veranstaltungsreihe

Qualifizierungsangebot für Wissenschaftler*innen


Teilnehmende erhalten einen praxisorientierten Einstieg in die Konzepte Usability und User Experience (UX). Wir vermitteln Ihnen die grundlegenden Konzepte und befähigen Sie, in allen Phasen der Produktentwicklung ausreichend nutzerzentriert vorzugehen. Sie lernen Vorgehensweisen, Prinzipien und konkrete Methoden kennen, die Sie eigenständig einsetzen können.

Inhalte:

  • Impuls Usability, User Experience und Nutzerzentriertes Design: Begriffsklärung und Einblick in typische UX-Methoden anhand von Praxisbeispielen aus verschiedenen Projekten.
  • Phase - Verstehen: Zielgruppen und ihre Ziele verstehen, Anforderungen aus Nutzersicht modellieren und nutzen.
  • Phase - Explorieren und Entwerfen: Ideen generieren, Ideenraum vergrößern, welches Problem soll oder könnte gelöst werden, Prototyping.
  • Phase - Testen: Möglichkeiten, eigene Ideen und Prototypen mit Nutzern oder expertenbasiert zu evaluieren.

Lernziele:

Der Workshop bietet die Möglichkeit eigenständig gängige UX-Werkzeuge auszuprobieren und auf Tauglichkeit für den eigenen Kontext zu überprüfen. Neben dem Erproben des „UX-Werkzeugkastens“, besteht ein weiteres Workshopziel darin, UX als ein Mindset zu verstehen, das – richtig angewandt - sicherstellt, die zukünftigen Anwender eines Produkts in allen Phasen von der Idee zur Entwicklung nicht aus dem Fokus zu verlieren. Das Ergebnis: Herausragende Nutzerlebnisse, die genutzt werden und bestenfalls begeistern.

Format: 4 Std., Präsenz-Workshop am 07.07.2021 von 13:00 bis 17:00 Uhr.

Referent: Steffen Weichert | usability.de GmbH & Co. KG

Kursnummer: 21_3029_01

Hinweise zu unserem Hygienekonzept finden Sie HIER.

Teilnehmer*in

Kontakt & Datenschutz

Bitte stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.

Anmeldung