Info

Zur Anmeldung »

Ihr habt Lust auf ein spannendes Wochenende mit eurem SSD-Team oder eurer Jugendgruppe und vielen anderen Jugendlichen aus ganz Bayern? In allen Seminaren wird es um gesundheitliche, soziale und berufliche Themen gehen. Wir bieten euch in der Jugendbildungsstätte Waldmünchen Workshops und Fortbildungen zu interessanten Themen wie:
• Trauma Management
• Teamkommunikation
• Professionelle Reanimation
• Anatomie und Organsektion
• Funk im Sanitäts- und Rettungsdienst
• Und vieles mehr …

Vor allem geht es darum, als Team zusammen zu wachsen, zu kooperieren und unsere Sozialkompetenzen zu stärken. Diese Veranstaltung steht allen Jugendlichen offen. Auch für Sanitätshelfer*innen wird dieses Mal einiges geboten sein, wobei offizielle Fortbildungsstunden gesammelt werden können. Also, für jeden ist etwas dabei am großen Event! Meldet euch schnell an!

​​​​​​​​​​​​

Datum:                         Freitag, den 19. Juni ab 16 Uhr bis Sonntag, den 21. Juni 2020 ca. 14 Uhr

Anreise:                        mit dem Zug bis Waldmünchen Bahnhof, von dort nur noch ein kurzer Fußmarsch

Zielgruppe:                  alle Schulsanitäter*innen

Veranstaltungsort:    Jugendbildungsstätte Waldmünchen, Schloßhof 1, 93449 Waldmünchen

Anmeldeschluss:        19. April 2020

Teilnahmebeitrag:    Die Teilnahme an dieser Veranstaltung kostet 50 € und beinhaltet  Unterkunft, Verpflegung sowie ggf. die notwendigen Seminarmaterialien. Wenn Sie die Kosten für Ihr Kind nicht oder nur teilweise bezahlen können, melden Sie sich bitte bei uns - wir finden eine Lösung! Bitte geben Sie Ihrem Kind die 50€ mit zur Veranstaltung.

Die An- und Abfahrt muss grundsätzlich vom Teilnehmenden selbst organisiert werden. Die Übernachtung erfolgt in der Regel in Mehrbettzimmern nach Geschlechtern getrennt.

Allgemeine Hinweise und Bedingungen für die Teilnahme an Veranstaltungen der Johanniter-Jugend

Zur Anmeldung »

Diese Maßnahmen wird über den Bayerischen Jugendring aus Mitteln zur Umsetzung des Kinder- und Jugendprogramms der Bayerischen Staatsregierung gefördert .


                                Selfhtml       Selfhtml      Selfhtml