Info

Kompetenzen für den Arbeitsmarkt von morgen erfordern neue Formen des Lernens und Lehrens. Dies wirkt sich auch auf die Gestaltung von Lernräumen aus und ist für Schulen wie für Hochschulen gleich bedeutsam. Die TH Rosenheim konnte im Rahmen des Forschungsprojektes HigHRoQ (Hybride, individuelle und greifbare Hochschullehre in Rosenheimer Qualität) verschiedene neue Raumkonzepte implementieren und testen. Wir laden Sie ein, am 28.09.2023 von 09:00 – 14:30 Uhr neben interessanten Postervorträgen diese neuen Räume zu erleben. Sie haben die Möglichkeit die zweistündige Weiterbildungssession um 10:00 oder um 12:00 zu besuchen. Dabei erfahren Sie, wie wir neues digitales und aktivierendes Lehren und Lernen verstehen und welche Erfahrungen wir damit machen konnten. Wir freuen uns auf einen Austausch mit Ihnen!

Die Veranstaltung ist eingebettet in den Tag der Forschung 2023 - das Schaufenster der Forschungsaktivitäten unserer Hochschule. Das gibt Ihnen die Gelegenheit, sich – zusammen mit Vertretern aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft – zudem über aktuelle Fachthemen aus den Bereichen Energie und Gebäude, 3D-Druck, Gesundheit und Pflege zu informieren.


Zur Anmeldung »