Bild von David von Bassewitz

Anmeldung

Hannover Transfer Campus (HTC) Veranstaltung

Qualifizierungsangebot für Wissenschaftler*innen und Transferpersonal

    Bei der Gründung eines Start-ups steht man vor der Wahl der „richtigen“ Rechtsform. Jede Rechtsform hat ihre Vor- und Nachteile. Die Entscheidung der Rechtsform für das zukünftige Unternehmen hat wiederum verschiedene rechtliche, persönliche und finanzielle Folgen.

    In diesem Seminar erfahren Sie, welche Rechtsformen für Start-ups geeignet sind, was für Voraussetzungen diese haben und welche finanziellen, haftungsrechtlichen und steuerlichen Folgen die Auswahl mit sich bringt.

    Wie viel Kapital benötige ich zur Unternehmensgründung? In welchem Ausmaß trägt das Unternehmen Haftungsrisiken? Welche Rechtsform eignet sich, wenn ich plane Investoren mit ins Boot zu holen? Wie sieht es mit Steuern aus? Hat die Rechtform einen Einfluss auf die Exit-Strategie? Auf all diese Fragen bekommen Sie in diesem Seminar eine Antwort. Die Grundzüge der Umsatzsteuer als ständiger Begleiter von Unternehmern werden ebenso behandelt, wie mögliche Fallstricke (z.B. Lohnsteuer), die man im Hinterkopf haben sollte.

    Inhalte:

    • Überblick über die unterschiedlichen Rechtsformen für Unternehmensgründungen
    • Voraussetzungen zur Gründung mit verschiedenen Rechtsformen
    • Steuerliche Auswirkungen und haftungsrechtliche, finanzielle Folgen
    • Planung einer Exit-Strategie anhand einiger Beispiele
    • Tipps/Tools

    Zeiten: 08.11.2023, 16:00 - 17:30 Uhr

    Referent: Dr. Tankmar Wagner | Sommerfeld-Majka-Reising Partnergesellschaft mbB

    Dr. Thankmar Wagner ist Rechtsanwalt, Notar und Steuerberater bei der Sommerfeld-Majka-Reising Partnergesellschaft mbB. Er hat seine Schwerpunkte u.a. im Handels- und Gesellschaftsrecht, Steuerrecht, Unternehmenskäufe und -strukturierung sowie in der Unternehmensbewertung und hat Erfahrung in der Beratung von Start-ups.

    Teilnehmer*in

    Kontakt & Datenschutz

    Bitte stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.

    Aufgrund der dynamischen Pandemielage sowie aus anderen wichtigen Gründen behalten wir uns vor Termine digital durchzuführen oder ganz abzusagen. Hinweise zu unserem Hygienekonzept finden Sie HIER