Anmeldung beendet

Wisskomm evaluieren: Hürden erkennen & Spielräume schaffen

Konstruktives Lernen durch Evaluation spielt für die Wissenschaftskommunikation eine immer größere Rolle. Doch selbst wenn Praktiker*innen der Wissenschaftskommunikation ihre Projekte evaluieren wollen oder solche als sinnvoll erachten, kann die Umsetzung im Arbeitsalltag herausfordernd sein. Warum?

Eine qualitative Interviewanalyse der Impact Unit geht dieser Frage auf den Grund und zeigt vielschichtige Herausforderungen auf, die sich nicht ausschließlich auf fehlende Ressourcen reduzieren lassen. Die Ergebnisse der Untersuchung werden in diesem Lunchtalk, zusammen mit Einblicken aus der letztjährigen Community-Befragung zu Praktiken und Einstellungen im Bereich der Evaluation unter Praktiker*innen vorgestellt. Gemeinsam mit den Teilnehmenden wird diskutiert, was sich im Feld der Evaluationspraxis in den letzten Jahren getan hat, welche Faktoren eine durchdachte Evaluationspraxis erschweren, und welche dieser Hürden auch im Handlungsraum der Praxis liegen.

Teilnehmer

Ticket auswählen

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.

Den Zoom-Link zur Veranstaltung erhalten Sie mit Ihrer Anmeldebestätigung. 


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.