Anmeldung beendet

Bei der IT-Sicherheit am Donaustrand bringen wir Sie seit inzwischen über 10 Jahren auf den neuesten Stand, was IT-Sicherheit, Informationssicherheit und Datenschutz angeht. Sie lernen die Basics kennen und erfahren in kompakten praxisnahen Vorträgen, wie Sie sich und Ihr Unternehmen mit Blick auf die anstehenden Herausforderungen gut aufstellen.

Dieses Jahr haben wir über die Veranstaltungen hinweg nicht nur Vorträge, sondern auch Workshops für Sie mit eingeplant. Hier erhalten Sie ganz praktische Tipps zu Themen wie die Vermeidung von Social Engineering, Eliminierung von Schadsoftware oder der praktischen Gestaltung des Homeoffice, die Sie direkt in der Praxis umsetzen können.


Die Veranstaltungsreihe findet in bewährter Kooperation mit der ARGE der Donaustädte und AIR Regensburg sowie als Teil unserer Aktivitäten innerhalb der Digitalen Gründerinitiative Oberpfalz (DGO) statt.


01.12.2021 Safety first

​​​​​​​In der letzten Veranstaltung der IT-Sicherheit am Donaustrand stehen IT-Angriffe und deren Vorbeugung im Vordergrund. Was sind die Mindestanforderungen, die ein Unternehmen hier braucht und wie sieht eine effektive und nachhaltige Mitarbeiterschulung aus, übrigens der beste und effektive Schutz vor Angriffen.


Die Programmpunkte im Einzelnen:

  • „IT-Sicherheit für Eltern - gesunder und sicherer Umgang mit neuen Medien“ Florian Stahl (msg security advisors)
  • „Was das Jahr 1976 mit IT-Sicherheit zu tun hat.“ (Homed David Stingl – IT Consultant, MTG Wirtschaftskanzlei)
  • Das kleine 1x1 der Informationssicherheit für MitarbeiterInnen (René Eck, 2Consulting UG)  Muss leider entfallen
  • Leitfaden für das Risiko- und Sicherheitsmanagement in einer digitalen Welt (Thomas Neuwert, neto consulting)



Teilnehmer

Ticket auswählen

Sonstiges

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen um, wenn Sie sich für eine Veranstaltung registrieren möchten.

Anmeldung


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.