Anmeldung

Innenstadtkongress „Zukunftsfähige Innenstädte und Zentren“ am 6./7. Juli 2022 in Potsdam


Am 6./7. Juli 2022 veranstaltet das Bundesministerium für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen (BMWSB) gemeinsam mit dem Beirat Innenstadt den Innenstadtkongress „Zukunftsfähige Innenstädte und Zentren“ in Potsdam. Informieren, vernetzen, lernen von anderen – das ist Ziel des fachlichen Austausches zu den aktuellen und strukturellen Herausforderungen und Chancen in unseren Innenstädten und Zentren.

Der Kongress ist außerdem Auftakt für die Städte und Gemeinden, die über das Bundesprogramm „Zukunftsfähige Innenstädte und Zentren“ gefördert werden. Mehr als  230 Kommunen aus ganz Deutschland werden über das Programm dabei unterstützt, neue Ideen und Ansätze zur Bewältigung akuter und struktureller Problemlagen in ihren Zentren zu erarbeiten und umzusetzen.

Der fachliche Austausch zur Entwicklung der Innenstädte sowie die Präsentation guter Beispiele stehen im Mittelpunkt der Veranstaltung. Mit Fachvorträgen, Talk-Runden, bei verschiedenen Fachforen und während des gemeinsamen Abendempfangs möchten wir Ihnen die Möglichkeit bieten, sich mit anderen Programm- und Innenstadtakteuren vor Ort zu vernetzen und auszutauschen.

​​​Die Veranstaltung richtet sich an Vertreterinnen und Vertreter von Bund, Ländern und Kommunen, des Beirats Innenstadt beim BMWSB sowie die interessierte Fachöffentlichkeit.

​​​​​​​Die Teilnahme an dem Kongress ist kostenlos.

Teilnehmer

Teilnahme

Für die Veranstaltung gibt es leider nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen. Wir bitten daher um Verständnis, falls Ihre Anmeldung ab einem bestimmten Zeitpunkt nicht berücksichtigt werden kann.  ​​​​​​​

Teilnahme an den Fachforen am 7. Juli 2022

Hinweise

Am Veranstaltungsort Potsdam gelten die aktuellen Corona-Regeln des Landes Brandenburg. Aktuell bedeutet dies, dass keine Maskenpflicht oder sonstige Vorgaben bestehen. Allerdings wird das Tragen von Masken auf freiwilliger Basis wegen der weiterhin hohen Infektionszahlen vom Robert Koch-Institut empfohlen. Es wird darum gebeten, vor der Veranstaltung am Veranstaltungstag einen Corona-Selbsttest durchzuführen und bei positivem Testergebnis, bzw. Krankheitssymptomen von einer Teilnahme an der Veranstaltung abzusehen.

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.

Anmeldung