Anmeldung beendet

Wettbewerbspolitik im Zeitalter der Digitalisierung

Die Digitalisierung hat einen enormen Transformationsprozess in Gang gesetzt, der nahezu alle traditionellen Wirtschaftsbereiche verändert. Ebenso sind als Folge der Digitalisierung zahlreiche neue Geschäftsmodelle wie Suchmaschinen, soziale Netzwerke, Vergleichsportale oder die „Sharing Economy“ entstanden. Wettbewerbsbehörden weltweit sind daher gefordert, mit den raschen Entwicklungen in der digitalen Welt Schritt zu halten und die Märkte offen zu halten. In diesem Zusammenhang stellt sich unter anderem die Frage, ob das vorhandene kartellrechtliche Instrumentarium noch ausreichend ist, um als Wettbewerbsbehörde den Herausforderungen der Digitalisierung erfolgreich begegnen zu können.

Teilnehmer

Anrede:
Titel:
Vorname:
Nachname:
Firma oder Institution:
E-Mail:
Telefon:

Ticket auswählen

Ticket:

Anmeldung


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.