Anmeldung beendet

sozial-digital | Datenschutz bei Online-Tools

Welche Tools für die Online-Zusammenarbeit kann ich unter Beachtung des Datenschutzes gut einsetzen?


25.01.2021 von 14:00 bis 15:00 Uhr via Zoom statt.


Herr Franz Philippe Bachmann, Berater für Datenschutz bei der Kanzlei Leu in Frankfurt am Main, wird uns etwas zu folgendem thematischen Schwerpunkt erzählen:

Gerade in der Coronapandemie war es wichtig, schnell auf Tools zurückzugreifen, die die Zusammenarbeit erleichtern. Trotz allem ist beim Einsatz jeglicher Tools die Datenschutzgrundverordnung einzuhalten. Wir möchten Ihnen Tipps geben, wie Sie datenschutzsichere Tools gut auswählen können. Wir geben Ihnen Auswahlkriterien an die Hand und zeigen Ihnen beispielhaft anhand von Tools, wie Sie vorgehen können. Der Schwerpunkt liegt auf folgenden Tools: Messenger, Cloud-Dienste, Kollaborationswerkzeuge, Boards, Kalender, Umfragetools, Wissensmanagement, Projektmanagementtools, Tools zur Verwaltung von Klientenakten.

Teilnehmer

Sie entscheiden selbst, welche persönliche Daten Sie von den Teilnehmern erfassen. Die Mailadresse ist mindestens notwendig, dazu können Name, Adresse, Telefonnummer usw. kommen.

Sonstiges

Es ist uns wichtig, Ihnen zu versichern, dass die datenschutzrechtlichen Vorgaben hier in Absprache mit unserem externen Datenschutzbeauftragten der Kanzlei Leu eingehalten werden.


Technische Voraussetzungen für Zoom:

1. Computer oder mobiles Endgerät mit Lautsprechern (alternativ: Kopfhörer)

2. stabile Internetverbindung (LAN oder WLAN empfohlen)

3. Mikrofon (Audio): erforderlich

4. Web-Kamera (Video): nicht Bedingung

 

Telefonische Einwahl

Alternativ können Sie auch über eine rein telefonische Verbindung teilnehmen, über die Schnelleinwahl oder die Einwahl nach dem aktuellen Standort (über Festnetz). Sie werden dann aufgefordert, die Meeting-ID und das Passwort einzugeben.

+496950502596 

Hinweis: Bei telefonischer Einwahl zeigt Zoom standardmäßig Ihre Telefonnummer an. Es gibt jedoch eine einfache Möglichkeit, dies zu umgehen, indem Sie über Ihr Festnetz vor der Einwahlnummer den Code *31* (d. h.*31*06950502596) oder bei Einwahl über Ihr Smartphone den Code #31#  (d. h. #31#06950502596) eingeben. Dann werden Sie als Call In User angezeigt.

Wenn Sie über die telefonische Einwahl an dem Meeting teilnehmen wollen, so bitten wir Sie, uns vorab Ihren Namen und Ihre Telefonnummer mitzuteilen, damit wir Ihre Teilnahme registrieren und Sie entsprechend Ihrem Namen umbenennen können. Sollte die Einwahl mit dem vorgeschalteten Code nicht funktionieren, können wir Ihre angezeigte Rufnummer dann auch direkt umbenennen und Ihre Rufnummer würde nur kurz angezeigt werden.

 

Der Warteraum ist 15 Minuten im Voraus für Sie geöffnet. Bitte loggen Sie sich daher rechtzeitig ein, um sicherzustellen, dass die genannten technischen Systemvoraussetzungen erfüllt sind.

Anmeldung


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.