Anmeldung

Decolonize Us!

Das Programm erstreckt sich über 7 Stunden und besteht aus einer Kennenlern- und Einstiegsphase, in der die aktuelle Situation und Realität im Fokus steht. 
  • Einführung in die Antirassismus-Sensibilisierung: Kritischer Blick auf globale und strukturelle, gesellschaftliche Machtstrukturen 
  • Kolonialitäten, ihre globale Etablierungsgeschichte und ihre Wirkung auf relevante gesellschaftliche und politische Felder: Reflexion des deutschen Kolonialismus und Auswirkungen der Vergangenheit auf heutige Diskurse und Praxis 
  • Grundlage der politischen Bildungsarbeit sowie Möglichkeiten und Grenzen des eigenen Handels reflektieren 
  • Progressiver Umgang mit Diskriminierung/Rassismus und Handlungsempfehlungen: Wie können wir (aus unserer Positionierung heraus) zu diesen Themen arbeiten? ​​​​​​​

Es können alle Studierenden der HfT teilnehmen!


Der Link zur Zoom-Veranstaltung wird vor der Veranstaltung per Email versendet.

Teilnehmer

Ticket auswählen

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.

Anmeldung