Info

AfD, Pegida und seine Ableger „-gidas“, die Identitäre Bewegung & Co. Medial in aller Munde stehen diese Gruppen für ein neues Phänomen in Deutschland und in Europa: Die Neue Rechte. Irgendwo zwischen Neokonservatismus und Rechtsextremismus grenzt sie sich vom historischen Nationalsozialismus ab. Dabei bemüht sie sich um ein intellektuelles, moderne und populistisches Auftreten und sucht sich den Weg in die gesellschaftliche Mitte. 
In dem 4-tägigen Seminar wollen wir uns der Entstehungsgeschichte und aktuellen Ereignissen der Neuen Rechten widmen und uns mit Menschen aus politischen Gegenbewegungen treffen und diskutieren. 
Was erwartet euch:
  • Möglichkeiten, etwas über die Geschichte und Hintergründe der Neuen Rechte lernen
  • Treffen mit Menschen, die sich gegen Rechtspopulismus, Rassismus und Hass(rede) engagieren
  • Zeit und Raum, sich eine eigene, reflektierte Meinung zu bilden

Termin: 01. - 04.12.2016
Ort: Leipzig (An- und Abreise ab Frankfurt/Main möglich)

Anmelden kannst du dich bis zum 20.11.2016, Kosten: ab 30€ (inkl. Unterbringung im Mehrbettzimmer, Halbpension); gemeinsame An-/Abreise ab Frankfurt/Main ab 5€
Wir freuen uns auf spannende Tage mit Euch!

Anja, Christian & Lio


Mehr Infos über basa e.V. | Bildungsstätte Alte Schule Anspach: www.basa.de

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Bund Deutscher Pfadfinder_innen Hochtaunus statt.

Es werden Fördermittel bei der Bundeszentrale für politische BIldung beantragt.

Zur Anmeldung »