Anmeldung beendet

Fachtag "Zielkonflikte zwischen Energiewende und Naturschutz im Kontext von BNE“

Wir laden Multiplikator*innen der Umweltbildung und BNE zu unserem diesjährigen Fachtag ein. Nach einem Impuls zu ausgewählten Zielkonflikten zwischen Maßnahmen der Energiewende und dem Erhalt biologischer Vielfalt, tauschen wir uns zu Lernmethoden aus, die das Thema in der BNE aufgreifen. Im Anschluss an den Fachtag findet am Nachmittag die Mitgliederversammlung der ANU statt.

Tagungsort:
Tagungshaus Stephansstift Zentrum für Erwachsenenbildung (ZEB) in Hannover
Kirchröder Straße 44, 30625 Hannover

Kosten:
Die Teilnahme inklusive Tagungsgetränke und Mittagessen (vegetarische Auswahl vorhanden) ist kostenlos. Für die Übernachtung vom 19. auf den 20.11 sind im ZEB einige Zimmer für Teilnehmende reserviert. Kosten für diese Zimmer oder für selbstorganisierte Unterkünfte sowie für Fahrtkosten (gemäß Bundesreisekostengesetz) können bei Bedarf mit bis zu 100 Euro bezuschusst werden. 

Kontakt:
Für Fragen steht Ihnen das Team der ANU zur Verfügung.
Email: bundesverband@anu.de
Telefon: 069 977 833 90

Veranstalter und Förderer:
Der Fachtag wird vom ANU Bundesverband angeboten und durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung finanziell unterstützt.

Programm:

ab 09:00

Eintreffen und Begrüßungskaffee

09:30Begrüßung und Einführung
Annette Dieckmann (ANU-Vorsitzende)
10:00Vortrag "Zielkonflikte Energiewende und Naturschutz" und Diskussion
Kathrin Schwarz, Referentin Biodiversität in der Energiewende,
Kompetenzzentrum Naturschutz und Energiewende KNE gGmbH
11:00Vorstellung von BNE-Ansätzen
u.a. am Beispiel der folgenden Planspiele:
"Wald und Wind" - Judith Schneider und Janine Lückerath, Klimawelten Hilchenbach
"Windenergie und Photovoltaik" - Max Lucht, CIVIC GmbH - Institut für internationale Bildung
"Sontal regenerativ" - Sina Zendler, Verein der NwT-Lehrkräfte in Baden-Würtemberg e.V.
12:00Mittagessen
13:00Arbeitsgruppe zu BNE-Ansätzen
Vertiefte Diskussion der vorgestellten BNE-Methoden und Erprobung von Planspiel-Material mit Max Lucht und Sina Zendler sowie frei gewählte Themen der Teilnehmenden (integrierte Kaffeepause)
14:30Abschlussplenum
15:00Ende


Teilnehmer*in

Kostenfreie Anmeldung

Bitte beachten Sie, dass die Anzahl der Zimmer im ZEB begrenzt ist. Sie erhalten nach Ihrer Buchung zeitnahe eine Rückmeldung, ob ein Zimmer für Sie reserviert ist.

Datenschutz

Datenschutzhinweis der ANU

Die personenbezogenen Daten, die Sie uns im Rahmen der Anmeldung zur Verfügung stellen, werden von der ANU nur für die Bearbeitung Ihrer Anmeldung und Teilnahme, für eine Evaluation im Nachgang der Veranstaltung(en) sowie für unsere Verwendungsnachweise der Projektfördermittel verwendet. Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht, wenn Sie die hier erstellte Einwilligung zur Speicherung widerrufen.

Bitte lesen Sie außerdem die unten verlinkte Datenschutzerklärung des Ticketsystem-Anbieters Eveeno, über den die Anmeldung zur Veranstaltung stattfindet und die Datenschutzhinweise der ANU.


Fotorechte
Im Verlaufe der Veranstaltungen werden ggf. angekündigte Fotos erstellt. Diese werden für die Öffentlichkeitsarbeit der ANU sowie den Verwendungsnachweis an den Fördermittelgeber genutzt. Mit der Anmeldung zu dieser Veranstaltung erklären Sie sich damit einverstanden, dass angekündigte Fotos, die während der Veranstaltung entstehen, für die Öffentlichkeitsarbeit der ANU und im Zusammenhang mit dem Verwendungsnachweis an den Fördermittelgeber veröffentlicht werden dürfen.

Sie müssen der Datenschutzerklärung von Eveeno und der ANU zustimmen sowie Ihr Einverständnis zu oben genannten Fotorechten erteilen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.

Wollen Sie uns sonst noch etwas mitteilen?


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.