Anmeldung beendet

Cornelia Hübner: Beim Geschäft hört die Freundschaft auf – Rechtssicher gemeinsam gründen


​​​​​​​Gemeinsam mit anderen zu gründen macht mehr Spaß und verteilt die Verantwortung auf mehrere Schultern. Wenn der Gründer oder die Gründerin sich mit anderen zusammenschließen möchte, seien diese nun Freunde, Geschäftspartnerinnen oder Investoren, sollte man frühzeitig die gemeinsamen Spielregeln vereinbaren und diese im Gesellschaftsvertrag festhalten, z.B.:
·        Wie treffen wir zukünftig unsere geschäftlichen Entscheidungen? Wer hat welche Rechte?
·        Was ist, wenn wir streiten?
·        Darf ich meine Beteiligung an jemand anderen verkaufen, ohne dass die anderen mitreden dürfen?
·        Was ist, wenn mein Geschäftspartner, meine Geschäftspartnerin nicht mehr mitspielen möchten?
·        Wollen wir auch Mitarbeiter am Unternehmen beteiligen und wenn ja wie?
 
Rechtsanwältin und Fachanwältin für Handels- und Gesellschaftsrecht Cornelia Hübner von Arfmann Rechtsanwaltsgesellschaft mbH stellt die wichtigsten Fragen für Gründer und Gründerinnen rund um die Gründung mit mehreren Personen vor und diskutiert mit den Teilnehmern mögliche Lösungen.
Damit Gründerinnen und Gründer informiert Geschäftspartnerschaften eingehen und ihre Rechte kennen und wahren können.

Teilnehmer

Art der Teilnahme

Sonstiges

Anmeldung


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.