Anmeldung beendet

Das sogenannte Omnibus-Gesetz und die drauf folgende Reformation der Investitionsliste haben erweiterte Investitionsmöglichkeiten im Handel für ausländische Unternehmen in Indonesien geschaffen. Allerdings zeigen die ersten Erfahrungen auch, dass es bei der Auslegung des Gesetzes noch zahlreiche Unsicherheiten gibt.


Vor diesem Hintergrund laden wir Sie herzlich ein zu einem Webinar zum Thema:

Was bedeuten Omnibus Law und Neue Investitionsliste in Indonesien für den Handel?


Ziel des Webinars ist eine Darstellung der aktuellen gesetzlichen Rahmenbedingungen und der Versuch einer Bestandsaufnahme des Status Quo auf der operativen Ebene.


Es referiert:

Philipp Kersting, Rechtsanwalt und Partner, Luther LLP in collaboration with Maqdir Ismail & Partners


Teilnehmer

Sonstiges

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.

Anmeldung


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.