Anmeldung für Warteliste (Veranstaltung ausgebucht)

Sich gemeinsam für eine gute Sache einzusetzen ist großartig – aber bevor es so weit ist, müssen Vereine einige Hindernisse überwinden. Was müssen wir rechtlich beachten? Wie besetzen wir unsere Führungspositionen und motivieren unsere Mitglieder, mit anzupacken? Wo sind die Stolpersteine beim Datenschutz? Und wie funktioniert das mit den Steuern?  Beim Vereinsführerschein lernen Sie kompakt, wie Sie Ihren Verein zukunfts- und mitgliederorientiert aufstellen.

Ziel und Nutzen: An drei Tagen erfahren Sie, was Sie rund um die Vereinsführung wissen müssen. Auf dem Programm stehen Vereinsrecht und Satzung, Datenschutz, Vereinssteuerrecht, Mitgliederversammlung und Protokoll, Motivation und Nachfolgersuche, Kommunikation, Tipps für Vereinsreden und Konfliktlösung. Die Fortbildung soll den Vereinsvertreterinnen und -vertretern die Ängste nehmen und sie fit für die Zukunft machen.

Hier sind Sie richtig, wenn Sie eine verantwortliche Position oder eine Aufgabe im Verein übernehmen wollen oder wenn Sie bereits ein Ehrenamt innehaben und sich über alle wichtigen Vereinsthemen weiterbilden möchten.

Referenten: Karl Bosch, Vereinsberater
Ort: Kloster Banz, Bad Staffelstein
Teilnahmebeitrag: 90 €

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung. 

Das LBE-Fortbildungsteam

Teilnehmer

Sonstiges

Foto-/Video- und Audioaufnahmen

Wir möchten ein lebendiges Netzwerk sein und ggf. Foto-, Video- und Audioaufnahmen der Veranstaltung der Öffentlichkeit zugänglich machen, damit auch andere von unserer Arbeit erfahren. Deshalb beabsichtigen wir Foto-, Video- und Audioaufnahmen zu erstellen. Wir bitten Sie darum, hierzu Ihr Einverständnis zu geben, sodass das Aufnahmematerial erstellt und veröffentlicht werden darf. Zur Einverständniserklärung.

Datenschutz

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung und der Datenschutzerklärung von Eveeno zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.

Newsletter

Kontakt

Stornierungsbedingungen der Hanns-Seidel-Stiftung

Stornierungen sind bitte nach Erhalt der Anmeldebestätigung schriftlich an das LBE (fobi@lbe-bayern.de) oder die Hanns-Seidel-Stiftung zu richten. Absagen bis 10 Tage vor Veranstaltungsbeginn sind kostenfrei. Danach werden 50 %, ab dem 3. Kalendertag vor Veranstaltungsbeginn bzw. bei Nichterscheinen 100 % der Teilnehmergebühr in Rechnung gestellt. Die Stornogebühr entfällt bei Krankheit (Vorlage eines ärztlichen Attests) oder bei schwerwiegenden persönlichen Gründen (Nachweis erforderlich).