Adobe Stock

Anmeldung beendet

Liebe Lehrkräfte weiterführender Schulen, liebe Interessierte, 

Im Workshop werden wir in gemeinsamer Diskussion eine realistische und faktenbasierte Einschätzung rund um die Begriffe „Kunststoffe und Nachhaltigkeit“ erarbeiten. Dabei werden folgende Themen vertieft:
• Überblick zum weltweiten Kunststoffverbrauch
• Kunststoff vs. Plastik, Rohstoffbedarf
• Recyclingfähigkeit, Nachhaltigkeit
• Mikro- und Makroplastik
• Zukunftsvisionen


Im Anschluss finden Versuche und Führungen durch die Kunststofflabore des Studiengangs Kunststoff- und Elastomertechnik statt. Hier werden Biopolymere im Chemielabor synthetisiert und Kunststoffbauteile auf einer modernen Spritzgießmaschine hergestellt.
Die Fortbildung richtet sich an Lehrkräfte weiterführender Schulen. Ziel ist es, die aktuellen Diskussionen rund um „Kunststoffe und Nachhaltigkeit“ aus einem wissenschaftlichen Blickwinkel und ohne Emotionen zu bewerten.

Dozent

Prof. Dr. Florian Lotz Professor für Chemie & Werkstoffkunde; Forschungsschwerpunkt: Elastomere
Technische Hochschule Würzburg-Schweinfurt (THWS)

Zum Workshop verbindlich anmelden:

Sonstiges

Bayerische Lehrkräfte können sich auch zusätzlich in der bayerischen Fortbildungsdatenbank (FIBS) anmelden.

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.