Info

Aufbaukurs - Kollegiale Beratung
Theorie und komplexere Anwendung mit Hypothesenbildung

Workshop für Mitarbeitende in Pflege- und Sozialberufen   

Die Kollegiale Beratung ist ein lösungsorientiertes, strukturiertes Verfahren, das hilft, Lösungen für fachliche Fragen oder verfahrene Situationen innerhalb eines Teams zu finden.

In diesem Workshop üben und vertiefen beruflich Tätige in Pflege- und Sozialberufen, wie sie die Kollegiale Beratung zielführend in ihrem Team oder teamübergreifend einsetzen können. Schwerpunkte dieses Workshops sind der Ausbau der eigenen Analyse- und Interpretationskompetenz, die Vertiefung der Fähigkeit, unterschiedliche Konstruktionen von Wirklichkeit zu erkennen und die Auseinandersetzung mit Selbstkonzepten und Glaubenssystemen.

Das Vorgehen im Workshop basiert auf den Prämissen der systemischen Beratung.

Fokusthemen

  • Systemische Fragetechniken

  • Modell der drei Welten

  • Analyse- und Interpretationskompetenz

  • Arbeit mit Selbstkonzepten und Glaubenssystemen

  • Konstruktionen von Wirklichkeit

Resilienzangebote
Die Resilienzangebote sind integraler Bestandteil des Workshops 

Methoden 
Aktives Lernen – agile Methoden – Praxis und Theorie - Resilienzangebote 
Das Vorgehen im Workshop basiert auf den Prämissen der systemischen Beratung.

Lernkonzept
max. Gruppengröße von 12 Teilnehmern 
2 Tage Präsenz in Maria Bildhausen, plus 2 Online-Termine á 1,5 Stunden

Seminarziele
Durch die Teilnahme lernen Sie Hintergründe und Techniken, um Lösungen für Fragen oder Probleme aus dem beruflichen Alltag zu entwickeln oder ratsuchenden Kollegen bei der Bewältigung schwieriger beruflicher Situationen zu unterstützen.

Seminarziele
Mitarbeitende in der Pflege, Mitarbeitende in sozialen Arbeitsfeldern.
Sie haben das Einführungsseminar Einführung in die Kollegiale Beratung absolviert.

Seminarzeiten 
18. Februar 2025 von 10.00 Uhr bis 16.45 Uhr | Maria Bildhausen
19. Februar 2025 von 09.15 Uhr bis 16.45 Uhr | Maria Bildhausen 

Referentin
Ingrid Katz-Hofelich, konturis – M.A. | Historikerin, Soziologin, Autorin

Seit über 20 Jahren ist Frau Katz-Hofelich als Beraterin, Coach und Moderatorin tätig. Sie berät vor allem kleine und mittelständische Unternehmen, Organisationen im Non-Profit Bereich und Menschen mit Führungsverantwortung. Ihre Arbeit basiert auf einer systemisch-lösungsorientierten Vorgehensweise.

Zur Anmeldung »